1. Home
  2.  › News
ecostyle

© Ecostyle/ Messe Frankfurt

Ecostyle: Die erste grüne Fachmesse in Frankfurt

Die erste Fachmesse für „grüne“ Liefstyle- und Designprodukte ist da. Im August startet die Ecostyle zum ersten Mal auf dem Frankfurter Messegelände. Ein Fachbeirat entscheidet über die Teilnahme.

Die neue Fachmesse Ecostyle startet als erste Informations- und Orderplattform für nachhaltig geprüfte Konsumgüter im europäischen Einzelhandel mit begleitendem Vortrags- und Seminarprogramm. Kleinen und mittleren Einzelhändlern, aber auch großen Handelsunternehmen bietet die neue Fachmesse Information, Vernetzung und Inspiration rund um das Thema nachhaltiger Konsum.

„Teilnehmen kann jeder Konsumgüterhersteller, der nachhaltige Produktlinien oder ein ausschließlich nachhaltiges Sortiment anbietet. Nach Eingang der Anmeldung bewertet ein unabhängiger Fachbeirat alle Anmeldungen individuell,“ sagt Klaus Reinke, Mitglied der Geschäftsleitung und Bereichsleiter „Neue Veranstaltungen“ der Messe Frankfurt Exhibition GmbH. „Zugelassen werden solche Unternehmen und Organisationen, deren ausgestelltes Warenangebot verantwortungsbewusst an den Kriterien nachhaltiger Entwicklung orientiert ist und dieses ganzheitlich und glaubwürdig zeigen kann.“

Der Fachbeirat, bestehend aus nationalen und internationalen Experten, orientiert sich an den fünf Bewertungskriterien: minimaler ökologischer Fußabdruck, hohe Produktqualität, Effizienz in Material- und Energieeinsatz, positive soziale und kulturelle Wirkung und starke Transparenz und ordnet anschließend den Nachhaltigkeitsgrad der Produkte ein.

Vom 24. bis 26. August 2013 können die Hersteller aus dem In- und Ausland dann die „grünen“ Lifestyle- und Designprodukte parallel zur internationalen Konsumgütermesse Tendence auf dem Frankfurter Messegelände zeigen.

Quelle: Messe Frankfurt / Text: Christina Jung

Anzeige