1. Home
  2.  › News
Umweltbildung ist ein unschätzbar wichtiger Aspekt auf dem Weg in eine umweltfreundliche Zukunft.
Aktion Mülldetektive

Umweltbildung für die Kleinsten: Die Mülldetektive

Umweltbildung ist ein unschätzbar wichtiger Aspekt auf dem Weg in eine umweltfreundliche Zukunft. Um dieses Potenzial zu nutzen animiert die Save Our Future (S. O. F.) – Umweltstiftung Kinder in Kitas und Kindergärten mit dem Projekt „Die Mülldetektive – Kita-Kinder werden aktiv!“ dazu, sich mit dem Thema Müllvermeidung auseinanderzusetzen.

An einem deutschlandweiten Aktionstag am 3. Juni 2016 soll in Kindertageseinrichtungen und Kindergärten ein Zeichen gegen Wegwerfplastik und für Abfallvermeidung gesetzt werden. Die Kitas sind aufgerufen an diesem Tag anlässlich des Internationalen Tags der Umwelt unter dem Motto „Mülldetektive“ Bildungsarbeit zur Abfallvermeidung und Ressourcenschonung zu leisten. Alle teilnehmenden Einrichtungen erhalten hierzu kostenfreies Informationsmaterial mit Hintergrundinformationen und praktischen Umsetzungsmöglichkeiten, sowie Pressematerial zum Aktionstag.

Anzeige

Prominente Schirmherrschaft

 Als Schirmherrin des Projekts unterstützt Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka die Initiative für mehr Ressourcenschonung. Mit ihrem Engagement an diesem Tag zeigen die Kitas der Öffentlichkeit, dass sie einen wichtigen Beitrag für eine zukunftsfähige Entwicklung der Gesellschaft leisten. Weitere Unterstützer des Aktionstags sind der Moderator und Journalist Johannes Büchs sowie der Zukunftsforscher und Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung Prof. Dr. Gerd de Haan. Finanzielle Unterstützung erhält die Aktion von der Tchibo GmbH.

Quelle:save our future, Bild: depositphotos/fedemasicano, Text: Anna-Lena Kraft