1. Home
  2.  › News

Tempo 30 für München

Mehr Verkehrssicherheit, eine Reduzierung der Lärm- und Schadstoffbelastung und mehr Lebensqualität auf Münchens Straßen: Das sind die Gründe der Umweltschützer, für eine flächendeckende Einführung von Tempo 30 in München zu demonstrieren.

Die Münchner Umweltorganisation Green City e.V. und viele Partner veranstalten am 21. Juni zwei Demonstrationszüge für mehr Tempo 30 in München. Im Rahmen der „Nacht der Nachhaltigkeit – Rethink Mobility and Energy“ rufen sie zur Unterschrift der Europäischen Bürgerinitiative „30kmh – macht die Straßen lebenswert!“ auf. Ihr Ziel ist, die Gefahr durch Autos zu reduzieren, sorgsamer mit Ressourcen umzugehen, Klima und Umwelt zu schützen, dabei aber die Mobilität aller Bürgerinnen und Bürger zu verbessern. Alle Münchnerinnen und Münchner sind eingeladen, für eine lebenswertere Stadt zu demonstrieren.

Die Demonstrationen finden am Freitag, 21. Juni 2013 in München statt.

1. Demonstration von 19:30 – 20:00 Uhr, ab LMU, Theresienstr. 41
2. Demonstration von 21:30 Uhr - 22:00 Uhr, ab TUM, Theresienstr. 90

Quelle: Green City e.V. / Text: Christina Jung

Anzeige