1. Home
  2.  › News

Nachhaltig Fahrradfahren mit dem E-Bike

Nachhaltig Fahrradfahren mit dem E-Bike. Am Tag der offenen Tür in Tanna kann jeder Besucher mehr Infos rund um das Thema Pedelec und neuste Trends erfahren.

Nachhaltig Fahrradfahren mit dem E-Bike liegt im Trend. ExtraEnergy veranstaltet dazu am Tag der offenen Tür in Tanna zwei geballte Infotage (6. und 7. Juni 2105) rund um das Thema Pedelec und neuste Innovationen auf dem Markt.

Einige Auszüge aus dem interessanten Programm:

-        Alles rund um die Geschichte und die Entwicklung der Elektromobilität

-        Einblicke in die neusten Trends

-        Führung durch das größte LEV Museum (Leicht-Elektro-Fahrzeug)

-        Fragen und Antworten rund um das Thema E-Bike mit anschließender Diskussion.

Das E-Bike auf dem Weg in eine vielversprechende Zukunft

Anzeige

Weltneuheit am Tag der offenen Tür

Als Weltneuheit wird am Tag der offenen Tür der aktuell getestete Prototyp mit Hinterradantriebssystem von High Tec zum Probefahren angeboten. An diesem Modell ist erkennbar, welches Potential im Bereich E-Bike zu erwarten ist. Vor allem das Fahren am Berg wird damit kinderleicht und in der Ebene erwartet den Benutzer ganz neues Fahrfeeling mit mehr Freude. Der neue Motor ist klein und absolut geräuschlos, was das Fahren in der Natur zu einer neuen Symbiose macht. Hier wird Nachhaltigkeit wirklich praktiziert und kann mit viel Spaß ausgelebt werden. Der E-Bike Experte Hannes Neupert informiert an diesem Tag über Zukunftstechnologien in der Pedelecfertigung mit Vorstellung eines fahrbaren Kunststoff-Spritzgussrahmen der Rehau AG. Der nächste Tag verspricht ebenfalls interessante Aspekte. Hier gibt es eine Expertenschulung, die für Interessenten 50 Euro kostet (www.extraenergy.org).
Textquelle: ExtraEnergy e.V., Bildquelle: 1.ExtraEnergy e.V.