1. Home
  2.  › News
Komfortabel und gesund wohnen
Haus sucht Bauherr

Leben in einem grünen Haus

Haben Sie Lust, Ihre eigenen vier Wände ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen anfertigen zu lassen? Ja? Und wenn wir jetzt noch einen draufsetzen, dass das sogar grün UND komfortabel geht? Dann lesen Sie jetzt mal weiter.

Angeboten wird ein Haus mit innovativer Bauweise, die ganz auf Nachhaltigkeit, Energieeffizienz in Verbindung mit Wohnkomfort abzielt. Wer also in naher Zukunft ein Häuschen bauen lassen will und dabei auf den grünen Weg setzen möchte, der ist bei der Sonderschau „Natürlich Holz“ auf der bauen im Rahmen der infa, Deutschlands größter Erlebnis- und Einkaufsmesse, genau richtig.

Anzeige

Komfortabel und gesund wohnen

„Natürlich Holz“. Das mag sich ein jeder sagen, der auf den besonderen Charme und die ausgezeichnete Wohnqualität des kostbaren Guts äußersten Wert legt. Auf der bauen soll ein solches Traumhaus an den Mann bzw. die Frau gebracht werden. Es besticht durch seine einzigartige Holzrahmenbauweise, die den Blick auf Holz- und Forstwirtschaft lenken soll. Und dafür wird ein Bauherr gesucht, der bei der Gestaltung Mitspracherecht hat und seine ganz individuellen Wünsche äußern kann. Denn Holz ist ein ausgezeichneter Baustoff. Es sorgt für eine behagliche Wohnsituation, sorgt für ein gesundes Wohnklima und hat zudem niedrige Energiekosten. Gut für alle, die die aktuellen Energiepreise auch zu hoch finden… Zählen Sie sich dazu?

All das wird auf der bauen im Rahmen der infa vom 15.-23. Oktober auf dem Messegelände Hannover präsentiert und vom Holzbaubetrieb Fa. Karl Hoffmeister realisiert. Wer sich zudem noch nicht ganz sicher sein sollte, wie das eigene Traumhäuschen aussehen soll, dem werden hier verschiedene Möglichkeiten gezeigt, egal, ob zukunftweisende Haus- und Heiztechniken, Innenausbau oder zur Fassadengestaltung. Wie solche Holzhäuser aussehen können, erfahren Sie u.a. hier.

Die Sonderschau „Natürlich Holz“ wird gefördert vom Holzbau Deutschland Verband Niedersächsischer Zimmermeister und vom Landesbeirat Holz Niedersachsen e.V.

Quellen: www.heckmanngmbh.de (infa), Bild: heckmann, Text: Svenja Oeder