1. Home
  2.  › News
Nachhaltige Entwicklung verbessert die Lebensbedingungen in Entwicklungsländern
Nachhaltige Entwicklung

GreenTec Awards dieses Jahr mit neuer Kategorie

Ob faire Arbeitsbedingungen und Bezahlung, nachhaltiges Wirtschaften oder mehr Umwelt- und Klimaschutz: Nachhaltige Entwicklung verbessert die Lebensbedingungen in Entwicklungsländern erheblich und wird ab diesem Jahr zur neuen Kategorie bei den GreenTec Awards. 

Bessere und umweltfreundliche Arbeitsbedingungen, faire Bezahlung, Klimaschutz und bessere Wertschöpfung vor Ort. Nachhaltige Entwicklung geht Hand in Hand mit wirtschaftlichen Entscheidungen und fairer Handel sowie Hilfe zur Selbsthilfe bilden das Fundament. Wenn Unternehmen diese Leistungen voran treiben, dann tragen sie damit auch erheblich zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Entwicklungsländern bei – und wer in Sachen nachhaltige Entwicklung ein Zeichen setzt, der hat auch die deutsche Entwicklungspolitik als sicheren Partner an seiner Seite. Die GreenTec Awards stellen bereits seit Jahren Projekte im Bereich der Entwicklungshilfe vor, um in diesem Jahr noch einen Schritt weiter mit ihrer Unterstützung zu gehen: Dank der neuen Kategorie „Sustainable Development“ wird Projekten und Unternehmen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung jetzt eine eigene Plattform gegeben.

Anzeige

Entwicklungsländer unterstützen

Bereits seit 10 Jahren tragen die GreenTec Awards dazu bei, den grünen Lifestyle voran zu treiben und erfolgreichen Projekten, Unternehmen und Innovationen im Bereich der Nachhaltigkeit eine Bühne zu geben, um in Sachen ökologische Verantwortung und Wirtschaftlichkeit den ein oder anderen Denkanstoß zu geben. Projekte wie der Wasserrucksack Paul sind dabei genau das, was Entwicklungsländer brauchen können. Er wurde für abgelegene Orte und Krisengebiete gebaut, um Trinkwasser zu gewinnen und gehört zu den Gewinnern der GreenTec Awards 2016. Solche Innovationen müssen dringend bekannter gemacht und gefördert werden. Auch in der neuen Kategorie „Sustainable Development“ stehen die Bewerber bereits fest. Unter abstimmung.greentec-awards.com können Sie für Ihren Favoriten abstimmen, der am 12. Mai 2017 zusammen mit den anderen grünsten Projekten aller Kategorien ausgezeichnet werden wird.

Quellen: GreenTec Awards, Bild: Depositphotos/Mirage3, Text: ib