1. Home
  2.  › News
Nationalpark Eifel, Erlebnisausstellung
Nationalpark erweitert

Nationalpark holt Wildnis nach Nordrhein-Westfalen

Wildnisräume, die Wildnisträume wahr werden lassen: Der Nationalpark Eifel hat ein neues Zentrum, das zusammen mit der Erlebnisausstellung “Wildnis(t)räume” am 11. September eröffnet wurde. Erleben Sie den Zauber der Wildnis hautnah.

Lassen Sie sich von dem prächtigen Panoramablick auf den Urftsee und auf das Waldgebiet Kermeter, einerm der ökologischen Schätze des Nationalparks Eifel, in die Schönheit der Wildnis enführen. Im neuen Nationalpark-Zentrum Eifel locken mit der Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ sieben Themenbereiche aus Wald und Wildnis. Besucherinnen und Besucher können die Vielfalt der heimischen Rotbuchen-Wälder, Wasserwelten und außergewöhnliche Sinnesleistungen in der Natur erleben. Das mit den Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen und der Deutschen Umweltstiftung (DBU) finanzierte und durch mehrere Firmen und Experten realisierte Nationalpark-Zentrum wurde am 11. September 2016 von NRW-Umweltminister Johannes Remmel eröffnet und bildet gemeinsam mit fünf Nationalpark-Toren und zahlreichen Infopunkten das Informationsnetz rund um den Nationalpark Eifel.

Anzeige

Zauber der Wildnis mit Aha-Effekt

Ausstellung im Nationalpark Eifel

In der Ausstellung des neuen Zentrums können Sie die Wildnis hautnah erleben. Von Hörstationen über Tierpräparate und –modelle zum Anfassen über tastbare Landkarten von Globen bis hin zu interaktiven Spielen und einem 3D-Film zur Waldenstethung wird ein reichhaltiges Programm geboten. Besondere Erlebnisse verspricht die aufwendige und neuartige Inszenierung „Zauber der Wildnis“. Mit Sinneseindrücken, Perspektivwechsel und Aha-Erlebnissen wird das Bewusstsein und Verständnis für die Natur angeregt. Wer durch den Apell an die Gefühle erkennt, dass alles miteinander verbunden ist und zusammen gehört, der wird auch die persönliche Einstellung zur Natur und das eigene Handeln überdenken. Unser Planet Erde schenkt uns eine natürliche Lebensgrundlage, die wir achten und schützen müssen. Saugen Sie Wissen und einzigartige Sinneseindrücke in sich auf und verweilen für einen Moment ganz nah in der Natur.

Weitere Informationen über den Nationalpark Eifel finden Sie auf dieser Seite.

Quellen: MKULNV, Bild: Nationalpark Eifel, Text: Isabel Binzer