1. Home
  2.  › News
Nikolaustag_Wilhelma

©Hartmann/Wilhelma

Nikolausbesuch in der Wilhelma

Am Nikolauswochenende steht in der Wilhelma alles im Zeichen der Adventszeit: dann wird der Nikolaus in Begleitung seine Packpferdes unterwegs sein und überall kleine Geschenke verteilen.

Der Nikolaustag findet in diesem Jahr in der Wilhelma etwas verspätet statt – am 8. Dezember 2013 wird sogar der Nikolaus in Begleitung seines Packpferdes von 11 bis 14 Uhr durch die Wilhelma streifen und kleine Geschenke unter den Besuchern verteilen. Außerdem bietet die Wilhelmaschule aus der Reihe „Wilde Wochenenden“ und unter dem Motto „tierische Weihnachten“ ein vorweihnachtliches Bastelprogramm für Groß und Klein an.

Zwischen 11 und 16 Uhr können die Besucher am 8. Dezember in der Wilhelmaschule nach Lust und Laune und unter fachlicher Anleitung der Wilhelmaschulpädagoginnen „tierisch Weihnachtliches“ basteln. Das Material dafür wird gegen einen Unkostenbeitrag von zwei Euro zur Verfügung gestellt, solange der Vorrat reicht, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer noch nach einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk sucht, kann in der Wilhelmaschule an diesem Tag überdies eines der Kunstwerke erstehen, das Orang-Utan-Frau Caroline gemalt hat. Der Erlös daraus kommt zu einem Schutzprojekt des Vereins „Orang-Utans in Not“ auf Borneo zu Gute.

Quelle: Wilhelma / Text: Christina Jung

Anzeige