1. Home
  2.  › News
Naturland Vorstand RLP

©Naturland

Naturland: Ökologischer Landbau in Landwirtschaftsschulen

Bei der Mitgliederversammlung der Naturlandbauern in Rheinland-Pfalz wurde über die Einführung von Ökologischem  Landbau auf den Lehrplan von Landwirtschaftsschulen diskutiert.

Bei der letzten Mitgliederversammlung der rheinland-pfälzischen Naturland Bauern am 26. März 2014 in Dolgesheim wurde die bisherige Stärkung des Öko-Landbaus in Rheinland-Pfalz positiv bewertet. Nachholbedarf sehen die Bauern jedoch noch in der Ausbildung künftiger Landwirte. Naturland fordert deshalb die Einführung von Öko-Landbau als verpflichtender Bestandteil des Lehrplans an rheinland-pfälzischen Landwirtschaftsschulen.  Horst Maurer, der Landesvorsitzende von Naturland, erklärt: „Junge Menschen, die sich für eine Ausbildung als Landwirt oder Winzer entscheiden, müssen von Anfang an mit den Methoden und Leistungen des Öko-Landbaus vertraut gemacht werden und diese als grundsätzliche Alternative zur konventionellen Wirtschaftsweise kennenlernen. Hier liegt eine große Chance, die Entwicklung des Öko-Landbaus voranzubringen, die wir nicht länger ungenutzt lassen dürfen.“  Der Landesvorsitzende fordert außerdem ein stärkeres Bewusstsein für die Umweltleistungen und die Innovationsfähigkeit des Öko-Landbaus. Des Weiteren wurde Horst Maurer für weitere drei Jahre zum Landesvorsitzenden gewählt. Für den Ackerbauer aus Reiffelbach im Landkreis Bad-Kreuznach ist es bereits die zweite Amtszeit.

Quelle: Naturland
Text: Kristina Reiß

Anzeige