1. Home
  2.  › News
Erneuerbare Energien © pma2010/iStock/Thinkstock

© pma2010/iStock/Thinkstock

Mehr Ökostrom mit Grünem Strom Label 2013

Im Jahr 2013 verbrauchten Kunden mehr Ökostrom mit dem Grünen Strom Label als im Vorjahr. Ein Zeichen für die Umwelt und grünes Licht für erneuerbare Energien.

Im vergangenen Jahr ist die Zahl des Stroms mit Grünem Strom-Label angestiegen, denn insgesamt 1.300 Gigawattstunden Ökostrom mit dem Gütesiegel  konnten an Kunden ausgeliefert werden. Der Höchstwert aus dem Vorjahr wurde damit um dreieinhalb Prozent überboten. Im Vergleich zu den Vorjahren ist dies jedoch nur ein kleiner Anstieg, denn in ihnen war die Strommenge immer sprunghaft angestiegen. Diese Entwicklung steht vermutlich in Verbindung mit der allgemeinen geringeren Dynamik im Ökostrommarkt. Die GSL-Vorsitzende (Grüner Strom Label) Rosa Hemmers erklärt: „Auch wenn wir uns sicherlich etwas mehr gewünscht hätten, können wir angesichts des Marktumfelds mit den Zahlen gut leben. Zum zweiten Mal nach 2012 haben Kunden mehr als eine Milliarde Kilowattstunden hochwertigen Ökostrom bezogen und dadurch den Ausbau erneuerbarer Energien nachweislich unterstützt.“ Das Grüner Strom Label e.V. ist eine Zertifizierung für grüne Energieprodukte. Es gibt zum einen das Label Grüner Strom für Ökostrom und zum anderen das Label grünes Gas für Biogas, das die Umwelt schont.

Quelle: Grüner Strom Label e.V.
Text: Kristina Reiß

Anzeige