1. Home
  2.  › News
Parking_Day_2012

© Green City e.V.

Internationale Parkplatz-Party im Glockenbachviertel

Autos, wohin das Auge blickt. Gegen die Überfüllung der Stadt mit Kraftfahrzeugen findet alljährlich der PARK(ing) Day statt. Teilnahme ist kostenlos.

Wenn sie nicht gerade im Stau durch München tuckeln und das Stadtklima mit Abgasen und Verkehrslärm belasten, parken sie am Straßenrand und auf Parkplätzen und blockieren damit den Lebensraum der Münchner Bürgerinnen und Bürger. Dass man diesen Raum statt mit Blech tatsächlich mit Leben füllen kann, zeigt Green City e.V. am internationalen PARK(ing) Day.

Am 20. September setzen Einzelhändler, Künstler und Initiativen in München ein Zeichen gegen die Überfüllung der Stadt mit Kraftfahrzeugen. Zum PARK(ing) DAY verwandeln die Teilnehmer Parkplätze in und um die Fraunhoferstraße in temporäre PARKs und veranstalten dort Mitmachaktionen, Kunst-und Kultur-Events und vieles mehr. Mit der Aktion fordert die Umweltorganisation Green City e.V. eine nachhaltige Nutzung des öffentlichen Raums, mehr Grünflächen und mehr Lebensqualität in München.

Anzeige

Der PARK(ing) Day findet am Freitag, den 20. September 2013, von 14-19 Uhr an 25 Standorten in und um die Fraunhoferstraße in München statt. Seien auch Sie dabei, die Teilnahme ist wie immer kostenlos.

Quelle: Green City e.V. / Text: Christina Jung