1. Home
  2.  › News
Beim Radlflohmarkt findet jeder das passende Rad. © Andreas Schebesta/Radlhauptstadt München

© Andreas Schebesta/Radlhauptstadt München

3. Radlflohmarkt der Radlhauptstadt München

Der Radlflohmarkt in München bietet wieder Fahrräder, Workshops und alles rund ums Fahrrad.

Am 13. April 2014 findet der dritte Münchner Radlflohmarkt statt. Die Veranstaltung findet im Backstage in der Reitknechtstraße 6  in München statt. Neben Fahrrädern werden dort auch noch unterschiedliche Workshops zur Verkehrssicherheit und viele Infos zum Thema Radfahren geboten. Im Do-it-yourself-bereich des Flohmarkts können Besucher Stofftaschen, Beutel und Tshirts mit individuellen Fahrradmotiven bedrucken, aber auch Armbänder aus Fahrradschläuchen und leuchtende Buttons aus Warnwesten basteln. Im Sicherheits-Workshop der Fahrradreparaturinitiative Bikekitchen lernen Interessierte um 12, 13 und 15 Uhr, wie man erkennen kann, welche Teile am Fahrrad ausgetauscht werden müssen. Beim dritten Radlflohmarkt steht Kaufinteressenten außerdem noch mehr Platz zur Verfügung, um die zum Verkauf stehenden Fahrräder in einem speziellen Parcours zwischen 10 und 17 Uhr Probe zu fahren und dann eventuell zu kaufen. Wer ein Rad verkaufen will, muss dieses am 12. April zwischen 12 und 17 Uhr im Backstage abgeben. Ein weiteres Highlight des Radlflohmarkts ist die Versteigerung von Fundfahrrädern durch das Fundbüro der Landeshauptstadt München, die um 14 Uhr beginnt.

Quelle: Radlhauptstadt München
Text: Kristina Reiß

Anzeige