1. Home
  2.  › News
 Neuerdings gibt es auch elektrische Einsatzfahrzeuge für Polizei, Rettungsdienste, Notärzte, Geldtransporte und die Feuerwehr.
Emissionsfreier Einsatz

Emissionsfreier Einsatz

Elektro-Autos erobern immer mehr die Straßen. Neuerdings gibt es auch elektrische Einsatzfahrzeuge für Polizei, Rettungsdienste, Notärzte, Geldtransporte und die Feuerwehr. In diesen Städten sind sie schon im Einsatz.

Elektro-Autos werden immer beliebter. Viele Menschen können oder wollen nicht auf den Luxus eines eigenen Autos verzichten, schonen aber die Umwelt und den Geldbeutel dadurch, dass sie einen elektrisch betriebenen Wagen fahren. Auch die Polizei, Rettungsdienste, Notärzte, Geldtransporter sowie die Feuerwehr haben jetzt Eco-Autos für sich entdeckt. In Bayern, Mailand, Los Angeles und London unterstützt der BMW i3 bereits die Flotte der Einsatzfahrzeuge. In Warschau ist das Modell zudem als Geldtransporter auf den Straßen unterwegs.

Anzeige

Mit Elektro-Power im Einsatz

Aufgrund seiner raffinierten Bauweise mit karbonfaserverstärktem  Kunststoff und einem Aluminium-Chassis ist das Fahrzeug spurtstark und äußerst wendig. Die erhöhte Sitzposition sowie die besonders gute Rundumsicht ermöglichen es dem Fahrer, stets den Überblick im urbanen Verkehrsgeschehen zu behalten. Die Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie  stellt eine Reichweite von bis zu 160 Kilometern sicher. So ist emissionsfreies Fahren lokal problemlos möglich.

Das Auto des Münchner Unternehmens ist das weltweit erste rein elektrische Fahrzeug mit einer speziell auf die Bedürfnisse der Einsatzkräfte zugeschnittenen Sonderausstattung. Sondersignalanlagen, Front- und Heckblitzer sowie spezielle Lautsprecher sorgen dafür, dass andere Verkehrsteilnehmer frühzeitig auf den Einsatzwagen aufmerksam werden. Optimal mit dem Team verbunden ist das Fahrzeug außerdem dank einer Digital-Funkvorrüstung sowie einer fest verbauten SIM Karte, die die Nutzung intelligenter Vernetzungstechnologie ermöglicht. Dies erleichtert nicht nur die Arbeit der Einsatzkräfte, sondern erhöht auch ihre Sicherheit und Effizienz.

Quelle: BMW; Bilder: BMW; Autor: kle