1. Home
  2.  › News

Nestlé Tochter Wagner: Rückruf von 9 Millionen Pizzen!

Die Nestlé-Tochtergesellschaft Wagner ruft freiwillig und vorsorglich alle Produkte der Linien „Die Backfrische“ und „Big Pizza“ zurück, deren Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bis einschließlich November 2013 (11.2013) läuft. Grund für den Rückruf sind kleine Metallteile einer Maschine, die von zwei Kunden im Pizzateig gefunden wurden.

Wagner Pizzen Backfrische und Big Pizza

Alle Produkte der Linien "Die Backfrische" und "Big Pizza" mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum sind betroffen © Wagner

Betroffen sind alle zehn Produkte der Tiefkühlpizza "Die Backfrische" und alle neun Sorten der "Big Pizza" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich November 2013 sowie Pizzen, die im Ausland unter der Marke Buitoni vertrieben werden. Den Angaben zufolge sind andere Wagner-Produkte davon nicht betroffen. Das Unternehmen erklärte am Dienstag, dass diese Produkte nicht verzehrt werden sollten. Die Rückrufaktion wurde eingeleitet, weil ein Kunde auf einen etwa zwei Zentimeter großen Edelstahlstift gebissen und sich ein Stück Zahn abgebrochen hatte. Bei dem Fremdkörper handelte es sich laut Wagner um ein Bauteil aus einer Mehltransportmaschine. Während der Produktion habe sich das Teil gelöst und sei mit dem Mehl in den Teig gelangt. Ein weiterer Kunde hat ebenfalls ein Metallteil entdeckt. Verbraucherschützer warnen vor Risiken.

„Neben den Zähnen könnten Metallteile auch den Magen-Darm-Trakt oder die Speiseröhre verletzen“, sagte Barbara Schroeter von der saarländischen Verbraucherzentrale. Heidi Atzler vom TÜV Süd kann sich nicht erklären, wie die Metallteile in den Teig gelangen konnten. Denn „in der Regel haben solche Maschinen Metalldetektoren, die genau das verhindern sollen.“

Dem Unternehmen zufolge sind die Produkte seit Juni diesen Jahres im Handel. Betroffene Kunden, die „Die Backfrische“ und „Big Pizza“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich November 2013 gekauft haben, können diese laut Unternehmen über den Handel oder direkt an Wagner Tiefkühlprodukte, Nonnweiler, zurückgeben oder das ausgeschnittene Mindesthaltbarkeitsdatum mit der Post an das Unternehmen schicken. Sie erhalten den Kaufpreis erstattet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Verbraucherhotline: + 49 6873 665-1234 

Anzeige