1. Home
  2.  › News

So können Sie Sonnen-Pate werden

Das Sonnenjahr 2012 neigt sich dem Ende zu. Doch ist nicht gerade das Jahresende eine Zeit der Neubesinnung und Vorbereitung auf Kommendes? Der Verein Sonneninitiative e.V., weiß aus Erfahrungen, dass sich viele Menschen gerade zum Jahreswechsel bei der Sonnenstromproduktion engagieren möchten und hat daher neue Projekte gestartet.

Photovoltaik Anlagen Kopernikus Anlagen

Die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Kopernikusschule in Freigericht © Sonneninitiative e.V.

Bis Silvester sollen alle Projekte des Vereins betriebsbereit sein. Besonders für Bürgerinnen und Bürger aus dem Rhein-Main-Gebiet ist einiges dabei. Aber auch überregional engagierte Menschen können mitmachen und noch im Jahr 2012 Eigentümer ihrer eigenen Photovoltaikanlage bei einem Sonnenkraftwerk werden.

Beispielsweise in der Kopernikusschule in Freigericht. Dort ist der letzte und größte Bauabschnitt noch im November betriebsfertig im Sinne des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) geworden. Ursprünglich war geplant, einen Teil erst im Dezember fertigzustellen. Doch dies hatte den Ehrgeiz der Monteure geweckt, die auch vor Schlechtwetter nicht zurückschreckten. „Wir kriegen das rechtzeitig hin“ lautete ihre Devise.

Darüber hinaus konnte der Verein in der Gemeinde Sulzbach gleich zwei Projekte im Sinne des EEG betriebsfertig stellen. Wegen der großen Nachfrage der Sulzbacherinnen und Sulzbacher, durch die die neuen PV-Anlagen auf dem Feuerwehrgebäude in kurzer Zeit vergriffen waren, hatte die Gemeinde noch das Dach der Kita Waldnest für den Bau eines Bürgersonnenkraftwerks zur Verfügung gestellt.

Wer mitmachen will, erhält auf der Homepage des Vereins nähere Informationen und kann sich auch dort direkt anmelden.

Quelle: sonneninitiative.org / Text: Christina Jung

Anzeige