1. Home
  2.  › News
Speyer glänzt mit eigenem Nachhaltigkeitsmanagement © speyer.de

© speyer.de

Speyer mit Nachhaltigkeitsmanagement

Speyer ist vorbildlich im Bereich Nachhaltigkeit und lockt mit tollen Freizeitaktivitäten

Schon seit 2011 hat die Stadt Speyer eine feste Stelle für das Nachhaltigkeitsmanagement eingerichtet. Ziel ist es die Nachhaltigkeit in Speyer zu kontrollieren und aktiv zu gestalten. So wird regelmäßig ein Nachhaltigkeitsbericht erstellt, bei dem Daten aus unterschiedlichen Bereichen wie Versorgung oder Mobilität gesammelt und ausgewertet werden.  Anschließend wird untersucht wird untersucht welche Effekte auf ökologische und soziale Schutzgüter bestehen. Mit Hilfe von Kennziffern kann ein entsprechender Handlungsbedarf ermittelt werden. Speyer zeigt ein vielfältiges Engagement beim Thema Nachhaltigkeit. Seit 2013 ist Speyer Fair-Trade-Stadt und wurde von „TransFair e.V.“ entsprechend gewürdigt. Viele Aktionen wie „Fair ge-kocht“ ermutigen die Bürger zum Mitmachen und öffnen die Horizont für ein nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln.

Anzeige

Nachhaltiges Speyer

Speyer ist also nicht nur im Bereich Nachhaltigkeit vorbildlich, sondern bietet auch Touristen ein buntes Angebot. Shoppingtouren, viele Freizeitaktivitäten und Erholungsmöglichkeiten laden ein zu einem Trip in die rheinland-pfälzische Stadt.

Besonders beliebt ist beispielsweise das Kombibad bademaxx (http://www.bademaxx.de) am Rhein. Das Hallen- und Freibad bietet  Bade- und Wellness-Vergnügen. Ein Freizeitvergnügen der besonderen Art bietet der Kletterwald Speyer (http://www.kletterwald-speyer.de/), der wundervoll in die Landschaft integriert wurde.

Text: Peter Rensch
Quelle: speyer.de