1. Home
  2.  › News
Moore, Zoo und der Auerhahn sind heute Themen bei natürlich! im SWR

© RTsubin/ iStock/ Thinkstock

TV-Tipp: Natur und Umwelt im Südwesten

Ob Moore als natürliche Kohlenstoffspeicher, Zoos in der Kritik oder der Auerhahn im Schwarzwald: Das Magazin Natürlich! auf SWR geht Natur und Umwelt im Südwesten Deutschlands auf die Spur.

Das Magazin natürlich! Natur und Umwelt im Südwesten beschäftigt sich am 8. April 2014 um 18.15 Uhr im SWR mit den Themen Moorschutz als Klimaschutz, Ausgezeichnet: Zoologischer Garten, Frühlingsbote Auerhahn und Gegen die Unterwasser-Lärmverschmutzung der Ozeane:

  • Moore werden oft zugunsten landwirtschaftlicher Flächen trockengelegt oder der Torf für Blumenerde abgebaut wird, ist dies auch ein Thema für Klimaschützer, denn intakte Moore sind hocheffiziente Kohlenstoffspeicher. 
  • Zoologische Gärten sollen der Bildung dienen, der Unterhaltung - aber auch dem Artenschutz und der Forschung. Und sie geraten immer wieder in die Kritik; sind die Haltungsbedingungen tiergerecht, wäre weniger nicht mehr? 
  • Der Auerhahn, ist derzeit mit der Balz beschäftigt und dient als Frühlingsbote.
  • Eine Heidelberger Sportlerin kämpft aktiv gegen die Unterwasser-Lärmverschmutzung der Ozeane und die Qualen, die dies für Wale verursacht.

Das natürlich!-Magazin läuft immer Dienstags, 18.15 Uhr im SWR-Fernsehen. Die nächste Sendung mit den oben beschriebenen Themen läuft am 8. April 2014, auch um 18.15 Uhr.

Quelle: SWR / Text: Christina Jung

Anzeige