1. Home
  2.  › News
Trainee-Projekt fuer Fluechtlinge
Soziales Engagement

Flüchtlinge willkommen

Gewalt und Verfolgung, Hunger und Armut. Menschen, die aus ihren Heimatländern flüchten, weil sie um ihr Leben fürchten. Wir alle kennen diese Bilder. Auch wir wären froh, wenn wir in einer Notsituation in einem anderen Land ein Zuhause finden würden.

Häufig sind die Kleider, die sie am Leib tragen, das einzige, was Flüchtlinge noch besitzen, wenn sie nach der Flucht aus ihrer Heimat und einer oft wochenlangen und lebensgefährlichen Reise bei uns ankommen. Einen Schlafplatz, einen Ort, wo sie nach den Strapazen und traumatischen Erlebnissen der Vergangenheit zur Ruhe kommen können und keine Angst mehr haben müssen zu sterben, das ist es, was die Menschen brauchen. Besonders die Jüngsten unter ihnen sind oft völlig verstört und bräuchten dringend einen Rückzugsort. Doch viele Kommunen sind mit der Betreuung der Flüchtlinge überfordert. Es fehlt an den nötigen Strukturen, dem Geld und dem Platz für die Hilfesuchenden.

Soziales Engagement für Flüchtlingskinder

28.000 Euro für Flüchtlingskinder

Genau an diesem Punkt setzt ein Projekt der Trainees der Firma Vodafone in Düsseldorf nun an. Die 80 Auszubildenden veranstalteten in Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Diakonie einen sozialen Tag, um speziell die Situation der Flüchtlingskinder zu verbessern. Auf dem Fest, das auch die Geschäftsleitung des Telekommunikationsunternehmens sowie der Fußballverein Fortuna Düsseldorf unterstützten, konnten Mitarbeiter und Gäste zum einen Sach- und Geldspenden für die Kleinen abgeben. Zum anderen gab es eine Tombola, selbstgebackenen Kuchen und zahlreiche sportliche Angebote, wie zum Beispiel Torwandschießen. Insgesamt kamen sensationelle 28.000 Euro und über 100 Sachspenden zusammen. Den gesamten Erlös der Veranstaltung spendeten die jungen Mitarbeiter an die Diakonie. Mit den Spenden sollen nun in den Flüchtlingsunterkünften spezielle Rückzugs- und Spielräume für Kinder eingerichtet werden. Wir sagen Daumen hoch für dieses herausragende Engagement!

Anzeige

Textquelle: Vodafone, Bildquelle: Vodafone, Autor: goe