1. Home
  2.  › News
vegane Lebensweise

Vegan ganzheitliche Lebensweise

Vegan ist laut Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt nicht nur ein Trend, sondern eine ganzheitliche Lebensweise, die nicht mehr aufzuhalten ist. Nicht nur im Sinne der Gesundheit, sondern auch im Hinblick auf den Tierschutz.

„Vegan ist nicht mehr aufzuhalten“, erklärt Mahi Klosterhalfen, Geschäftsführer der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt. Nach der Erkenntnis der Stiftung werden es in Zukunft immer mehr Abnehmer von veganen Produkten geben. Laut einer repräsentativen Befragung der Gesellschaft für Konsumforschung GfK erklärten 50 Prozent der Befragten, weniger Fleisch wegen der Gesundheit zu essen. „Vegan ist nicht mehr länger nur ein Trend, sondern entwickelt sich mehr und mehr zu einer ganzheitlichen Lebensweise“, so Klosterhalfen.

Anzeige

Vegan ist ein starker Trend

Wie stark dieser Trend ist, zeigt sich auf der internationalen Food-Fachmesse „Internorga“ in Hamburg. Der in die Negativ-Schlagzeilen geratene Mastbetrieb „Wiesenhof“ stellte hier erstmals seine drei neuen veganen Produkte vor. „Wir begrüßen zwar, dass Wiesenhof hilft, das Angebot an veganen Produkten zu erweitern, allerdings werden viele Veganer aus Prinzip niemals Wiesenhofprodukte kaufen, denn der Konzern ist und bleibt ein Betrieb, der auf Massentierhaltung setzt und letztlich kommt Fleisch nie von glücklichen, sondern immer von toten Tieren.“

Text-/Bildquelle: Beil2