1. Home
  2.  › News
Aus Prinzip Wald ©FSC Deutschland

© FSC Deutschland

FSC-Vollversammlung für den Wald in Mainz

Die Förderung einer umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökonomisch tragfähigen Bewirtschaftung von Wäldern ist die Zielsetzung des Forest Stewardship Council (FSC). Die Mitgliederversammlung der Organisation findet am 24. Juni 2014 in Mainz statt.

Text Die unabhängige, gemeinnützige Nicht-Regierungsorganisation wurde 1993 als ein Folge der Konferenz „Umwelt und Entwicklung“ in Rio de Janeiro gegründet. Momentan ist der FSC in über 80 Ländern mit nationalen Arbeitsgruppen vertreten. Der FSC-Waldstandard bildet mit seinen zehn Prinzipien dabei das Herzstück des FSC-Systems, dies gilt für Deutschland genau wie für den Rest der Welt. Die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder weltweit ist der Ausgangspunkt für die Herstellung, den Handel und die Nutzung unzähliger Produkte. Ohne die verantwortungsvolle Arbeit der Menschen im Wald wäre dies nicht möglich. Im Jahr 2014 fokussiert der FSC Deutschland bei seiner Vollversammlung primär den FSC-Standard. Der Deutsche FSC-Waldstandard will die bisherigen Inhalte aktualisieren und ausdehnen, um auch künftig den Bedürfnissen von Wirtschaft und Gesellschaft zu genügen.Die geschlossen Mitgliederversammlung findet am Dienstag, dem 24.06.2014, um 13 Uhr im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten, Rheinland-Pfalz statt. Abends sind die Mitglieder und Gäste zu einem gemeinsamen Empfang im Restaurant  „zum Deutschhaus“ eingeladen. Weitere Informationen zu Ort und Programm werden in  Kürze auf der Homepage des FSC Deutschland bekanntgegeben.

Quelle: FSC Deutschland
Text: Vera Konersmann

Anzeige