1. Home
  2.  › News
Weltbevölkerung

Immer mehr Menschen wie ernähren

Zu viele Menschen zu viel Hunger. Die WIst Palmöl die Lösung?eltbevölkerung wächst rasant an und muss ernährt werden. Dazu benötigt man Nutzpflanzen wie die Ölpalme. Deren Palmöl wird wiederrum zur Produktion von Nah-rungsmitteln verwendet. 

Ölpalmen sind sehr ertragsreich. Während zum Beispiel beim Anbau von Soja 0,35 Ton-nen pro Hektar gewonnen werden, bei Raps eine Tonne, liegt der Ertrag bei Palmöl bei 3,5 Tonnen pro Hektar. Bei gut gepflegten Plantagen ist der Ernteertrag sogar noch höher. Wie wichtig solche Nutzpflanzen wie die Ölpalme ist, zeigen aktuelle Analysen wie zum Beispiel von „Brot für die Welt“ oder „Vereinte Evangelische Mission (VEM“. Hier wie deutlich, wie wichtig es ist, für die zukünftige Ernährung der Weltbevölkerung ein nachhaltiges Konzept zu schaffen. So muss auf weniger landwirtschaftlich nutzbarer Fläche in Zukunft mehr Nahrung erzeugt werden. 

Anzeige

Palmöl bei der Produktion von Lebensmitteln

In erster Linie wird Palmöl zur Produktion von Lebensmitteln verwendet. Und auch im in-dustriellen Bedarf liegt der Anteil laut „Brot für die Welt“ bei derzeit rund 27 Prozent. Weil ab Ende 2014 Kraft einer EU-Verordnung die Nutzung von Palmöl in weiterverarbeitende Nahrungsmittel als eigenständige Zutat gekennzeichnet werden muss, ist eine nachhaltige Zertifizierung sinnvoll. Hier kann der Verbraucher mithelfen. Die größte Initiative bildet hier der runde Tisch für Nachhaltiges Palmöl (RSPO). Der freiwilligen Organisation gehören heute 1.631 Mitglieder an. Ein Konzeptansatz sieht vor, den Handelsweg von nachhaltig zertifiziertem und konventionellem Palmöl zu trennen. 

Textquelle: open Bildquelle: thinkstock/susoy