1. Home
  2.  › News
Wettbewerb für grüne Startups geht wieder los
Jetzt bewerben!

Wettbewerb für grüne Startups geht wieder los

Bühne frei für die Pioniere der nachhaltigen Wirtschaft! Der Wettbewerb um einen bedeutenden Preis geht in die nächste Runde; bis Mitte Juni können sich Startups und junge Unternehmen mit innovativen, nachhaltigen Geschäftsmodellen bewerben.

Im Dezember wird der Next Economy Award zum dritten Mal verliehen. Dann stehen wieder junge Unternehmen im Mittelpunkt, die sich das Thema Nachhaltigkeit in die Unternehmens-DNA eingeschrieben haben und mit ihrem Handeln soziale und ökologische Verbesserungen bewirken. Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, kann sich jetzt kostenfrei online bewerben!

Anzeige

Öffentliche Plattform verschafft nachhaltigen Startups Aufmerksamkeit

Das ist noch bis zum 16. Juni für Unternehmen und Organisationen möglich, die in den letzten fünf Jahren in Deutschland gegründet wurden. Über die Gewinner entscheidet die Expertenjury nach einem Live-Pitch der Nominierten, der am 7. Dezember vor der großen Preisverleihung in Düsseldorf stattfindet. Mitmachen lohnt sich, denn als Preis winkt ein Paket aus Kommunikations- und Sachleistungen im Wert von je 25.000 Euro. Außerdem erhalten die Pioniere der Green Economy eine öffentliche Plattform, die ihnen eine größere Aufmerksamkeit und eine Menge Rückenwind bescheren soll.

Auf dem zweitägigen Kongress zum 10. Deutschen Nachhaltigkeitstag, in dessen Rahmen dann auch die feierliche Preisverleihung des Next Economy Awards stattfindet, haben die jungen Unternehmensgründer die Gelegenheit, mit etablierten Unternehmern, Kapitalgebern, Medienvertretern sowie Gästen aus Politik, Forschung und Zivilgesellschaft in Kontakt zu treten. Alle Wettbewerbsteilnehmer dürfen nämlich kostenfrei an der Veranstaltung teilnehmen.

Weitere Informationen zum Award und zur Bewerbung erhalten Sie unter www.nexteconomyaward.de.

Quellen: Deutscher Nachhaltigkeitspreis, Bilder: Dariusz Misztal, Text: Ronja Kieffer