1. Home
  2.  › News
Dreck weg-Tag in Mainz
Veranstaltungstipp

Mainz soll sauber werden: Der Dreck weg-Tag 2016

Im April 2016 heißt es wieder: Weg mit dem Dreck aus Mainz! Der 16. Dreck weg-Tag ruft engagierte Bürgerinnen und Bürger dazu auf, ihre Stadt gemeinsam schöner zu machen. Die Sammelaktion war in den letzten Jahren sehr erfolgreich.

Wer hat es nicht schon einmal beobachtet: Beim Spazierengehen im Wald, beim Joggen oder Einkaufen fallen Bonbonpapiere, Plastikmüll oder weggeworfene Kartons im Gebüsch auf. Mancher hat sogar schon einmal Autoreifen oder Möbel in den Wäldern liegen sehen. Man ärgert sich darüber, denn eine angemessene Entsorgung wird heutzutage doch sehr leicht gemacht. Alle Flächen, die der öffentlichen Reinigungspflicht unterliegen, werden regelmäßig vom Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz gereinigt. Aber da gibt es noch einige andere Flächen, die der Betrieb nicht erfasst und die von Müll befreit werden müssen – dem Stadtbild zuliebe und vor allem der Umwelt zuliebe!

Anzeige

Teilnahme bitte mit Anmeldung

Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz organisiert am Samstag, den 09. April 2016 zum 16. Mal den bislang sehr erfolgreichen Dreck weg-Tag.  Es wird um Anmeldung der engagierten Helfer gebeten. Auf dieser Seite finden Sie weitere Infos.

Der Dreck weg-Tag ergänzt die Junior-Dreck weg-Woche vom 04. – 08. April. Dort können die Mainzer Kinder und Jugendlichen ihren Beitrag zu einem sauberen und dadurch auch kinderfreundlicherem Mainz leisten. Kleine Helferinnen und Helfer können sich bei Anna Schleifer (Tel. 06131 – 12 30 73) oder unter anna.schleifer@stadt.mainz.de anmelden.

Quellen: www.eb-mainz.de, Bild: depositphotos/TatyanaGI , Text:  Isabel Binzer