1. Home
  2.  › News
Auch die seltene Zweifarbfledermaus benötigt dringend Schutz und Hilfe. (Foto: Martin Paliocha)

Auch die seltene Zweifarbfledermaus benötigt dringend Schutz und Hilfe. (Foto: Martin Paliocha)

Wildes Wochenende: Die Fledermaus

Die Wilhelma erklärt ihren Besuchern beim “Wilden Wochenende” wieder einiges über  heimische Tierarten. Diesmal im Fokus: Die Fledermaus.

In Deutschland gibt es 23 Fledermausarten, die aber alle auf der „Roten Liste“ der gefährdeten Tierarten stehen. Fledermäuse finden bei uns in Deutschland häufig keine Nahrung, keinen Schlafplatz oder kein Winterlager. Am 25. August 2013 findet in der Wilhelmaschule im Rahmen der  “Wilden Wochenenden” ein Aktionstag zu Fledermäusen statt. Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz stellen dort von 10 bis 17 Uhr mit Kurzfilmen und einer kleinen Ausstellungen die heimischen Fledermausarten vor. Sie berichten von ihren Bedürfnissen, Lebensweisen und Eigenheiten, aber auch wie man die Jäger der Nacht besser schützen kann. Außerdem können Kinder an einem Basteltisch selbst Fledermäuse basteln.

Quelle: Wilhelma
Text: Kristina Reiß

Anzeige