1. Home
  2.  › News
kinder

©GreenCity

Eichhörnchen trifft Kinder Natur im Winter

Am 20. Dezember 2014 in München lernen Kinder, wie Eichhörnchen, Vögel und andere Tiere im Winter überleben.

Ökolumbini lernen die Besonderheiten der Natur

Manche Vögel fliegen Richtung Süden in wärmere Gefilde, andere Vögel überwintern bei uns in Deutschland. Einige Tiere ziehen sich in den Winterschlaf zurück und andere trotzen mit Durchhaltevermögen sowie Überlebenswillen den kalten Temperaturen. Die offene Kindergruppe Ökolumbini von der Umweltorganisation Green City e.V. klärt Kinder am 20. Dezember diesen Jahres, von 13.00 bis 17.00 Uhr, darüber auf, wie Tiere den Winter überstehen. Sie lernen die großen Herausforderungen für Eichhörnchen und Co. im Winter kennen, erfahren Hintergründe über Futterbeschaffung, Nestbau und wer sich im Winter wo zum Schlafen zurückzieht.

Anzeige

Anschließend ist Basteln angesagt. Die Kinder bauen aus Körnern, Nüssen und Fett Futterhilfen für Vögel, um diese im Winter bei der Nahrungssuche unterstützen und beobachten zu können.

Ökolumbini, die offene Kindergruppe von Green City e.V. kommt einmal im Monat zusammen und wird unterstützt vom Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München. Teilnehmen an den Veranstaltungen dürfen Kinder von sechs bis zwölf Jahren.

Hinweise zur Veranstaltung:

Termin: Samstag, 20. Dezember 2014, 13:00 bis 17:00 Uhr

Veranstalter: Green City e.V.

Ort: Green City-Büro, Goethestraße 34, 80336 München

Unkostenbeitrag: 10 Euro, für Green City-Mitglieder 7 Euro

Verbindliche Anmeldung:     bis 15. Dezember unter oekolumbini@greencity.de oder (089) 890 668-322

Fotoquelle: Green City e.V.