1. Home
  2.  › News

Zu gut für die Tonne

Jedes Jahr wirft jeder von uns durchschnittlich 82kg Lebensmittel weg, umgerechnet sind das ca. 235€! Die meisten Lebensmittel sind noch genießbar, haben aber ihr appetitliches Äußeres verloren, wie etwa welker Salat. Häufig geht man einfach planlos einkaufen und nimmt mit was lecker aussieht, man aber vielleicht gar nicht braucht oder lagert die Lebensmittel falsch, auch Essenreste oder Vorgekochtes für morgen landet häufig im Müll.

Die meisten Lebensmittel, die z.T. noch ungeöffnet weggeworfen werden, sind durchaus noch genießbar! Also schlagen Sie dem berühmten Mindesthaltbarkeitsdatum  ruhig mal ein Schnippchen und nutzen Sie ihre Sinne, um herauszufinden, ob die Lebensmittel noch gut sind. Bei dem Mindesthaltbarkeitsdatum ist der Name schließlich Programm – bis dahin sind die Lebensmittel mindestens haltbar, nicht maximal. Durch weniger Wegwerfen von Lebensmitteln verschwenden wir weniger Ressourcen!

Ein bewussterer und effizienterer Umgang mit Lebensmitteln kann zwar nicht sofort den Welthunger stoppen, aber  eine Steigerung der Lebensmittelpreise weltweit verhindern.

weitere Infos zum Thema : Verschwendung

Foto: BMELV Text: Marie Wagner

Anzeige