1. Home
  2.  › News
ecowoman TV-Tipp

Die beschwerliche Reise der Zugvögel

Die Reise der Zugvögel in ihre Winterquartiere ist jedes Jahr aufs Neue ein echtes Naturschauspiel. Was wir „von unten“ nicht wahrnehmen, sind die Strapazen und Gefahren, denen die Zugvögel immer stärker ausgesetzt sind. Viele erreichen ihr Ziel nicht.

Das Gekreische am Himmel lässt uns den Blick heben und macht uns auf sie aufmerksam: die Zugvögel  haben ihre beschwerliche Reise gen Süden begonnen. Ihre Wanderung ist evolutionär bedingt; sie finden in anderen Regionen bessere Nahrungs- und Brutbedingungen vor. Kurz: Sie wandern, um zu überleben.

Anzeige

„Himmlische“ Perspektive auf ein einzigartiges Phänomen

Doch immer mehr Zugvögel erreichen ihr Ziel nicht, sondern sterben auf dem Weg in wärmere Gefilde. Dafür sorgen im Zeitalter des Menschen Hochspannungsmasten, der Flugverkehr, die Jagd auf Vögel und das Schwinden von Biotopen, wie der zweite Teil der neuen Terra X-Doku „Zugvögel“ zeigt. Dieser trägt den Untertitel „Der Kampf ums Überleben“ und wird am Sonntag, den 13. November 2016, um 19.30 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Hochauflösende Kameras begleiten die Vögel am Boden und in der Luft und ermöglichen einzigartige Perspektiven auf ein beeindruckendes Phänomen. Die Reise, an der die Zuschauer sozusagen als „Flugbegleiter“ teilhaben, führt von Deutschland aus bis an die arktische Barentssee, über die Alpen, die Sahara, bis nach Tansania.

Anzeige

Mit ihrem neuen Projekt verschaffen die Regisseure Petra Höfer und Freddie Reckenhaus ihren Zuschauern nicht nur den Blick „von oben“, sondern geben außerdem einen Einblick in die Arbeit von Forschungs- und Artenschutzprogrammen. Im Mittelpunkt steht die Frage, warum die Zugvögel trotz aller Gefahren immer wieder aufs Neue ihre Reise antreten. Gespräche mit Experten und Vogelkundlern helfen dabei, das spannende Phänomen des Vogelzugs besser zu verstehen. „Kundschafter in fernen Welten“, der erste Teil der zweiteiligen Dokumentation, war am Sonntag, 6. November 2016, um 19.30 Uhr im ZDF zu sehen. Weitere Informationen finden Sie hier: Dokumentation Zugvögel.  

Quellen: ZDF, Bild: ZDF/Peter Thompson; Stefan Urmann; Sebastian Meien, Text: Ronja Kieffer