Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Allerheiligen

Rübengeister: das deutsche Halloween
Rübengeister-RäbenlichterRübengeister: das deutsche Halloween

Warum eigentlich Halloween, wenn wir eine eigene Tradition haben? In vielen Regionen Deutschlands schnitzen die Kinder im November selbst gemachte Laternen – nicht aus Kürbissen, sondern – aus Rüben. Was es damit auf sich hat und wie man die natürlichen Laternen selber bastelt, erfahren Sie hier.

Stil(vol)les Gedenken im November
Die Zeit des stillen GedenkensNatürlicher Grabschmuck zu Allerheiligen

Im November werden mehrere christliche Feiertage begangen, zu denen der Toten gedacht wird. Viele Menschen wollen ihrem liebevollen Gedenken an die Verstorbenen dann Ausdruck verleihen, indem sie deren Gräber mit besonderen Gestecken und Pflanzungen schmücken.

Ökologischer Grabschmuck: Tipps für den Einkauf zu Allerheiligen
Ökologischer GrabschmuckAllerheiligen: Stilvoll & Nachhaltig

An Allerheiligen wird respektvoll der Verstorbenen gedacht und viele Menschen gestalten die Gräber neu. Nach überlieferter Tradition besteht der Grabschmuck zum größten Teil aus heimischen Pflanzen, die die Jahreszeit widerspiegeln. Wer dies mit Verantwortung gegenüber der Natur tun will, kann auf ökologischen Grabschmuck zurückgreifen.

Grabschmuck mal anders - Dekotipps für Allerheiligen
Allerheiligen feiernGrabschmuck für jeden Geschmack

Am 1. November 2014 feiern wir Allerheiligen und ehren die verstorbenen Verwandten. Brauch ist es, an diesem Tag den Friedhof zu besuchen und den Grabschmuck zu erneuern. Wie Sie den richtigen Grabschmuck finden, was Allerheiligen wirklich bedeutet und wie Gräber winterfest gemacht werden sollten.  

Naturnah: Friedwälder als letzte Ruhestätte
Der FriedwaldDie letzte Ruhestätte in der Natur

Nachdem der Friedhof jahrhundertelang in unserer Kultur als klassischer Beisetzungsort verankert ist, wenden sich immer häufiger Menschen von Blumenschmuck und Grabsteinen ab. Alternative Bestattungsmethoden wie der  Friedwald werden oft als letzte Ruhestätte gewählt.

Herbstlicher Grabschmuck für Allerheiligen
Herbstlicher GrabschmuckZu Allerheiligen blühen die Gräber auf

Und in der goldenen Herbsteszeit leuchtet's wieder weit und breit“, heißt es in Theodor Fontanes berühmtem „Herr von Ribbek“-Gedicht. Der Herbst verzaubert mit seiner verschwenderischen Farbpracht nicht nur Gärten und Parks, sondern auch Gräber. Hier verwandeln die Friedhofsgärtner jetzt so manches Grab in ein kleines Kunstwerk.