Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Förderung

Photovoltaik-Forschung lässt Kosten sinken
Photovoltaik für alleKosten für Solarstromanlagen sinken

Die Forscher sind sich einig: Wenn Photovoltaik weiterhin zum Beispiel durch die Bundesregierung gefördert wird, werden in den nächsten Jahren Solarstromanlagen immer günstiger und für viele Menschen erschwinglich.

Kleinwindkraftanlage: Unabhängigkeit vom Energieversorger

Solarthermie und Photovoltaik zeigen es: Der Verbraucher möchte unabhängiger von den großen Energieversorgern werden. Das Interesse an einer Kleinwindkraftanlage für den Garten oder das Dach steigt, nicht nur weil es ein Stück Unabhängigkeit vom Strommarkt garantiert – dezentral und umweltfreundlich.

Photovoltaik: Solarförderung wird nicht weiter gekürzt

Deutschland setzt auf die Energiewende. Daher ist die Förderung von Solaranlagen auch ein wichtiger Anreiz, auf Photovoltaik zu setzen. War geplant, die Solarförderung ab 1. Juli 2011 zu kürzen, so wird diese vorerst so bleiben. Grund: Massiver Einbruch bei Photovoltaik-Installationen in 2011.

Solarthermie: Installation 2011 noch besonders hoch gefördert

Wer jetzt auf Solarthermie umrüstet oder sein Heizungssystem damit ergänzt, kann schon ab Herbst Geld sparen. Mit einer Förderung von 120 Euro je Quadratmeter sind die Fördersätze 2011 so hoch wie noch nie zuvor. Doch schon 2012 wird die Förderung wieder sinken. Daher jetzt Solarthermie installieren.