1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Trinken
Sommerliche Eistees ohne Zucker
Eistee selber machen

Sommerliche Erfrischung - Eistee statt Zuckerbombe

Auch wenn der Sommer uns dieses Jahr etwas im Stich lässt, ein frischer, selbst gemachter Eistee kommt trotzdem gut an. Wir verraten Ihnen die besten und kreativsten Rezepte, zuckerreduziert, vegan und verdammt lecker. Nachmachen unbedingt empfohlen!

Einzigartige Kreationen

Ob mit Fruchtsäften, Tee, Eiswürfeln oder mit Alkohol: Jetzt ist Eistee-Saison und jede(r) har seinen bestimmten Favoriten. Die einen mögen es fruchtig, die anderen gesüßt mit Sirup oder Honig, die anderen herb mit einer Spur Alkohol. Aber eines ist ihnen allen gemeinsam: Selbstgemachte Eistees sind einfach um Längen besser als die Industrieware. Schmeckt frischer, nicht so übersüßt und einfach einzigartig.
Und: Aufgrund der weitaus geringeren Menge an Zucker und Inhaltsstoffe (die Sie alle selber bestimmen können) ist Eistee in der selbst hergestellten Version ein figurfreundlicher Drink! Zugreifen! Am besten mit unseren untenstehenden Rezepten!

Anzeige

Vielseitiges Multitalent

Eistee eignet sich besonders gut, um seiner kreativen Ideen freien Lauf lassen zu können. Allein schon, was die Auswahl der Zutaten betrifft, sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Hervorragend eignen sich Tees. Ob Früchte- oder Kräutertee, alles ist erlaubt. Tees können kalt aufgegossen werden oder mit Eiswürfeln sofort „kaltgestellt“ werden. Und was die Mischungen anbelangt, so stehen Ihnen auch hier sämtliche Varianten offen: Mit Fruchtsäften gemischt (süße wie Erdbeere oder eher säuerliche wie Ananas?) oder mit frischen regionalen Früchten wie Erd- und Himbeeren, Mirabellen oder Pflaumen zubereitet, mit Grenadine für die schöne Farbe oder mit Kokossirup für eine herrliche cremige Note und einen frischen und exotischen Geschmack: Eistee ist ein echter Allrounder!

Anzeige

Sie haben vor, demnächst auf eine sommerliche Gartenparty zu gehen? Eistees eignen sich auch prima als Mitbringsel! Schön angerichtet in einem großen, mit Wassertröpfchen beschlagenen Krug, ist Ihr Gebräu der Hit auf der Party. Und falls die Party nicht so der Hit ist: Verfeinern Sie den Eistee gerne mit dem oder anderen „Spritzer“ Alkohol. Hebt die Stimmung und den Promillegehalt! Oder für die nicht-alkoholische Variante können Sie ihren Tee mit folgenden Tee spielend leicht aufpeppen:

  • Sommerblüten: Kennt man vom Salat als „essbare Blüten“. Eignet sich aber auch bestens als Aromastoff für Eistee. Einfach mal probieren!
  • Exotische Früchte aller Art lassen den Eistee wie einen Highclass-Cocktail erscheinen. Ob Zitrone oder Limette, all das sieht klasse aus im Tee.

Haben wir nun Ihre Lust geweckt, einen eigenen Eistee herzustellen, haben aber keine Ahnung, was Sie am besten miteinander mischen sollten? Hier gibt’s ein paar köstliche Anregungen von uns. Zwei davon sogar vegan!

Frische Eistees für laue Sommernächte

Brasilian Sunset (vegan und für 4 Personen)

 
4 Filterbeutel Pfefferminze liebt Verbene (von Goldmännchen)
40 ml Waldmeistersirup
4 Limonenscheiben
Sekt zum Auffüllen

 Und so wird’s gemacht: Nach Packungsanweisung 400 ml Kräutertee zubereiten und diesen im Kühlschrank gut abkühlen lassen. In vier Sektgläser jeweils etwas Waldmeistersirup füllen und eine Limonenscheibe zugeben. Den eiskalten Pfefferminzetee vorsichtig aufgießen und mit etwas Sekt auffüllen.

Rio de Janeiro (für 4 Personen)

4 Filterbeutel Früchtetee Sommerblüte (von Goldmännchen)
4 große Kugeln Zitroneneis
4 TL Grenadinesirup

 Und so wird’s gemacht: Nach Packungsanweisung 600 ml Früchtetee zubereiten und diesen gut abkühlen lassen. Das Zitroneneis in vier Cocktailgläser geben, jeweils einen TL Grenadinesirup darüber gießen und mit dem eisgekühltem Tee auffüllen.

Kreative Eistee Rezepte zum selber machen

ecowoman stellt vor: Brasilian Sunset und Rio de Janeiro, fruchtige Eistees und echte Hingucker!

Amazonas (für 4 Personen)

 
4 Filterbeutel H&S Erfrischungstee Golden Lemon
4 große Kugeln Zitroneneis oder Zitronensorbet
80 ml Blue Curaçao

Und so wird’s gemacht: Nach Packungsanweisung 800 ml Erfrischungstee kalt zubereiten. Die Eiskugeln in Cocktailgläser geben, mit eiskaltem Erfrischungstee auffüllen. Blue Curaçao über das Eis gießen.

Anzeige

Santa Cruz (ebenfalls für Veganer geeignet, für 4 Personen)

 
6 Filterbeutel H&S Erfrischungstee Cool Berry
Eiswürfel
 50 ml Kokossirup

 Und so wird’s gemacht: Nach Packungsanweisung 600 ml Erfrischungstee Cool Berry mit kaltem Wasser aufgießen und im Kühlschrank abkühlen lassen. Die Eiswürfel in vier Cocktailgläser geben, den Kokossirup darüber gießen und vorsichtig mit Erfrischungstee auffüllen.

Früchte Eistee Rezept vom Feinsten

Nicht weniger erfrischend lecker: Amazonas und Santa Cruz.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fruchtige Bowlen - Der erfrischende Sommertrend

Anzeige

Quellen: wirthspr.de, Bild: wirthspr.de, Depositphotos/Urban_light,happy_lark,Text: Svenja Oeder