1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Heimat
Die Eröffnung von einem von vielen Energiebüros der © Energieagentur RLP
Klimawende

Energieagentur Rheinland-Pfalz wächst

Die Energiewende in Rheinland-Pfalz vorantreiben, ist das Ziel der Energieagentur, die vom Ministerium des Landes für Wirtschaft, Klima, Energie und Landesplanung gefördert wird. Regionalbüros unterstützen Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Organisationen und Unternehmen bei ihrem Engagement für die Energiewende.

In Rheinland-Pfalz soll die Energiewende aktiv gestaltet werden. Die Umsetzung der Energiewende ist die landesweit größte Herausforderung und das umfassendste Projekt der Landesregierung von Rheinland-Pfalz. Um nachhaltige Energieerzeugung mit wirtschaftlichem Wachstum zu gewährleisten will die Regierung das Engagement von möglichst vielen Beteiligten erreichen. Neben Privathaushalten sind Gemeinden ebenso gefragt wie die Privatwirtschaft. Um diese Ziele erfolgreich umzusetzen wurde die Energieagentur Rheinland-Pfalz ins Leben gerufen.

Anzeige

Die Standorte in Rheinland-Pfalz. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Die Standorte in Rheinland-Pfalz. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Zahlreiche Informationsveranstaltungen

Rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, teils in der Zentrale der Energieagentur in Kaiserslautern und den neun Regionalbüros, die im Land verteilt sind, arbeiten an dem Projekt, dass sich die Landesregierung laut Allgemeiner Zeitung Mainz rund sieben Millionen Euro kosten lässt. Neben vielfältigen Veranstaltungsreihen wird ein interdisziplinärer Austausch vor Ort durchgeführt und es werden Impulse gegeben, damit Projekte zur Energiewende konkret umgesetzt werden können. Es wird Netzwerkarbeit betrieben und eine Kooperation verschiedener Akteure gefördert. Vom 20. Bis 27.9. diesen Jahres wird die Aktionswoche „Rheinland-Pfalz – Ein Land voller Energie“ durchgeführt, die aufzeigen soll wie engagiert Rheinland-Pfalz beim Thema Energiewende voranschreitet. Am 9, bis 10.7.2014  findet zudem der Kongress „Zukunftsthema Energiewende – Vision 2030“ statt.

Beratung zu Förderprogrammen

Die Energieagentur mit ihren Regionalbüros berät weiterhin ausführlich über Förderprogramme auf Landes-, Bundes- und Europa-Ebene, die Sanierungsprojekte im Gebäudebereich unterstützen und den Ausbau erneuerbarer Energien voranbringen, die die Energieeffizienz erhöhen und Innovationen in den Bereichen Energieversorgung, Klima- und Umweltschutz im Fokus haben. In Arbeitsgruppen  werden Experten aus Forschung und Praxis vernetzt, um Kompetenzen für Projekte der Energiewende zu bündeln.

Kommunen  werden von der Energieagentur Rheinland-Pfalz speziell auf dem Weg zu einer sicheren und dezentralen Energieversorgung sowie einer optimalen Energieeffizienz begleitet. Hierbei wird über Fördermittel informiert und ein Erfahrungsaustausch unter den Kommunen ermöglicht. Neben Beratungen wird eine Prozessbegleitung angeboten und es werden kompetente Experten vermittelt, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.energieagentur.rlp.de.

Text: Peter Rensch
Foto: Klaus Venus/Energieagentur Rheinland-Pfalz