1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Mobilität
Elektromobilität ist zukunftsfähig: Der Electric Smart beweist dies

Elektromobilität nimmt Fahrt auf: Innovationen auf der IAA

Deutschland hat eine Spitzenposition in Sachen Elektro- und Automobiltechnik inne. Der neue Trend zur Elektromobilität unterstreicht dies. Wird Deutschland bei der Elektromobilität auf die Überholspur übersetzen? Das hängt in erster Linie vom Know-how seiner Ingenieure ab, sagt der Elektroverband VDE.

«Neun von zehn Unternehmen in der Elektro- und IT-Industrie sind der Meinung, dass die Elektromobilität die Nachfrage nach Elektroingenieuren weiter erhöhen wird. Gleichzeitig befürchten acht von zehn befragten Unternehmen, ihren Ingenieursbedarf künftig nicht ausreichend decken zu können und greifen jetzt schon auf Absolventinnen und Absolventen verwandter Fächer zurück», so Dr.-Ing. Hans Heinz Zimmer, Vorstandsvorsitzender des Verbands der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE).

Doch, Länder wie China holen nicht nur bei der Elektromobilität auf. «Für Deutschland geht es nicht um die Frage, ob die Elektromobilität kommen wird. Vielmehr geht es um die Frage, ob Deutschland auch künftig eine Spitzenposition bei dieser Zukunftstechnologie einnimmt», erklärt Zimmer.

Impressionen zur Elektromobilität und alternativen Technologien

Bild_12_Copyright_Daimler140x80 Hier finden Sie einige Impressionen zu dem diesjährigen Schwerpunkt Elektromobilität auf der IAA.

Hier geht es zur Fotogalerie.

Der deutsche Autofahrer begrüßt Elektromobilität

Deutschland soll bis 2020 als Leitmarkt für Elektromobilität positioniert werden, geht es um den Willen der Bundesregierung. Mindestens eine Million Fahrzeuge sollen dann die Straßen umweltfreundlich benutzen. Daher fordert der VDE nun erhebliche Anstrengungen im Bildungsbereich und eine enge Verzahnung der deutschen Forschungs- und Industriepolitik, sodass sich die Elektromobilität durchsetzen kann.

Smart setzt auf Elektromobilität: Ab 2012 auch mit dem Smart E-Bike.

Smarte Elektromobilität für den urbanen Menschen: Smart bringt ab 2012 auch ein E-Bike auf dem Markt. Quelle: Daimler AG

Immerhin, es deutet sich an, dass sich die Elektromobilität durchsetzen kann. Laut Information des VDE sind die deutschen Verbraucher zum Wechsel bereit. 52 Prozent der Bundesbürger glauben, dass die Elektromobilität herkömmliche Autos zukünftig ablösen werden. 54 Prozent gehen sogar davon aus, dass das Elektroauto bis 2020 in die Massenproduktion geht. 64 Prozent der Deutschen können sich laut Angaben vorstellen, ein Elektroauto in Zukunft zu kaufen und nahezu 80 Prozent sind der Meinung, dass deutsche Unternehmen mit der Elektromobilität international ähnliche Erfolge erzielen können wie bis dato mit konventionell betriebenen Fahrzeugen.

Elektromobilität und Informationen zur 64. IAA

Die 64. IAA findet vom 15. Bis 25. September 2001 statt. Sie ist eine der größten Automessen der Welt. Neben konventionell angetriebenen Fahrzeugen werden Schwerpunkte auf Elektrombilität, Hybrid-Technik und Wasserstoffantrieben liegen.

Dieses Jahr gibt es eine eigene Halle für Elektroautos. Damit wird der Wichtigkeit und den weitreichenden Entwicklungen auch der Premiumhersteller Rechnung getragen.

Quelle: www.vde.de, Text: Jürgen Rösemeier