1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur
Küken in Mainz beim Schlüpfen zusehen
Haben Sie eigentlich mal...

Schonmal Küken beim Schlüpfen gesehen?

Event zu Ostern: Kinder und Erwachsene können ab 03. März 2015 im Naturhistorischen Museum Mainz beobachten, wie ein Küken aus dem Ei schlüpft.

Was ist klein, gelb und flauschig weich? Ein süßes frisch geschlüpftes Küken. Wie das Küken aus dem Ei schlüpft, können Kinder an mehreren Tagen im Naturhistorischen Museum Mainz live beobachten. Denn was so einfach aussieht, ist für die kleine Küken Schwerstarbeit. Bis zu 24 Stunden kann es dauern, bis die Küken sich von der Eierschale befreit haben. Erst hört man ein leises Klopfen, dann bekommt die Schale einen zarten Riss und irgendwann steckt das Küken sein Köpfchen aus dem Ei. Ein schönes Ereignis, das an diesem Dienstag Schulen, Kindergärten und andere Gruppen im Rahmen einer geleiteten Führung beobachten können.

Anzeige

Viele tolle Möglichkeiten für Kinder

Dazu liegen die Eier in Mainz für mehrere Tage in einem Brutautomat, bis sie ausgeschlüpft sind. Unter einer Wärmelampe können Kinder dann auch noch einige Tage danach das kleine Wunder in Mainz bestaunen. Nach diesem Event gibt es noch andere schöne Veranstaltungen im Naturhistorischen Museum Mainz. Zum Beispiel einen Osterwerkstatt, wo Kinder unter Anleitung verschiedene Osterbasteleien herstellen können.

ecowoman Tipp: Führungen in Mainz werden zu folgenden Terminen angeboten:

Küken in Mainz beim Schlüpfen zusehen

Samstag, 7.03.2015                       14.00 Uhr

Sonntag, 22.03.2015                     11.00 Uhr

Samstag, 28.03.2015                     14.00 Uhr

Samstag, 04.04.2015                     14.00 Uhr

Ostermontag, 06.04.2015 11.00 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt: martine.kracht@stadt.mainz.de

Telefon: (06131- 122913)

Text-/Bildquelle: Stadt Mainz, istock ©Milous, Autor: Ulrike Rensch