1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur

Natur erleben in Wäldern: Großes Kino ohne Eintrittskarte

«Draußen zu sein und aktiv die Natur zu genießen ist ein besonderes Erlebnis», erklärt Ulrich Köster, Geschäftsführer des Verband Deutscher Naturparke e. V. Die allermeisten Menschen sind schon einmal in einem Naturpark gewesen, dass der Sonntagsausflug in einem Naturpark stattfand, ist vielen nicht bewusst. Der Clou: Naturparke zu erleben ist kostenlos.

Insgesamt 104 Naturparke gibt es über ganz Deutschland verteilt. Sie nehmen 27 Prozent der Gesamtfläche unserer Heimat ein. Schwarzwald, Spessart, Rothaargebirge oder Lüneburger Heide, fast jeder kennt sie, viele waren schon dort. Aber dass dies alles Naturparke sind, wissen nur wenige. Selbst Menschen, die in einem Naturpark oder seiner unmittelbaren Umgebung wohnen, haben zum Teil wenig Kenntnis von ihrem Naturpark, weiß der Verband Deutscher Naturparke e. V., kurz VDN.

Naturparke bieten eine Fülle an Möglichkeiten, den Alltag hinter sich zu lassen und Heimat neu zu entdecken. Einsame Landschaften, naturbelassene Wälder oder klare Bäche, die sich wild und ungebändigt durch ihr Bett kämpfen sind hier zu entdecken. Oftmals direkt vor der Haustür. Nebenbei sind die Naturparke eine wichtige Stütze im boomenden Deutschlandtourismus und ein Motor für eine nachhaltige Regionalentwicklung. Immerhin wandern 40 Millionen Deutsche, womit das Wandern unsere beliebteste Freizeitbeschäftigung ist. Und das Gute bei einer Tour in einen Naturpark: Es ist kostenlos und viele Erlebnisse warten auf den Besucher.

Anzeige

Tipp: Viele Veranstaltungen locken im Sommer 2012 in die deutschen Naturparke

Die Flora der Holsteinischen Schweiz entdecken oder die Naturschönheiten der Saale-Unstrut-Region auf einer Wanderschaft erfahren. Der VDN hat unter dem Motto «Mein Naturpark» quer durch alle 104 Naturparks das ganze Jahr viel zu bieten.

Zum Start in die Outdoor-Saison 2012 bietet der Verband der Naturparke gleich drei  Wettbewerbe an, die Groß und Klein zum Teilnehmen animieren. Auch Preise warten auf die Teilnehmer.

So wird ein Fotowettbewerb ausgelobt, bei dem monatlich die besten Gewinner hier veröffentlicht werden. Und die Jahressieger am Ende des Jahres gekürt werden. Auf dem Portal sind bereits 80.000 Fotos hinterlegt, die Gewinner werden von den Portalbesuchern gewählt.

Unter www.meinnaturpark.de kann jeder selbst entscheiden, welcher sein persönlicher Favorit unter den Naturparks in Deutschland ist. Und: Jeder Teilnehmer nimmt an der Verlosung von 10 x 2 Erlebniswochenenden teil.

Für die Kleinen von 6 bis 12 Jahren gibt es einen Malwettbewerb. Allein oder gleich mit der ganzen Klasse soll unter dem Motto «Mein Lieblingsort im Naturpark» in DIN A 4-Format der schönste Ort in der Natur festgehalten werden. Unter allen Einsendungen werden Ausrüstungsgegenstände für kleine Entdecker verlost.

Bilder bis zum 31. Oktober 2012 an folgende Adresse schicken:

Verband Deutscher Naturparke
Stichwort “Malwettbewerb”
Platz der Vereinten Nationen 9
53113 Bonn

  • Alle Veranstaltungen im Sommer 2012 in den deutschen Naturparken finden Sie hier.
  • Was beim Wandern zu beachten ist erfahren Sie hier.
  • Die Siegerfotos aus dem Waldkulturerbe Jahr 2011 können Sie hier bestaunen.
  • Warum Buchenwälder von der UNESCO zum Kulturerbe gewählt wurden erfahren Sie hier.
 

Text: Jürgen Rösemeier