1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Reisen
Salzburg

© Tourismus Salzburg GmbH

Reisetipp

Salzburg feiert große Jubiläen und Feste

Im Sommer regieren in der UNESCO-Weltkulturerbestadt Salzburg traditionell die Salzburger Festspiele, die 2013 ganz im Zeichen des 200. Geburtstags von Richard Wagner und Giuseppe Verdi stehen. „Alles neu!“ heißt es bei der hippen Sommerszene und im ehrwürdigen Domquartier.

Neues Sehen zum 90. Geburtstag

Die Residenzgalerie Salzburg zählt zu den kostbarsten Kunstschätzen des Landes Salzburg und feiert ihr 90-Jahr-Jubiläum mit der Sonderausstellung „Neues Sehen. Not business as usual. Eine Standortbestimmung zum 90-jährigen Bestehen.“ Die Jubiläumsschau präsentiert von 5. Juni 2013 bis 9. Februar 2014 Hauptwerke der eigenen Sammlung in völlig neu gestalteten Ausstellungsräumen – darunter herausragende Werke von Meistern wie Rembrandt, Peter Paul Rubens und Jan Bruegehl sowie von österreichischen Größen wie Ferdinand Georg Waldmüller, Friedrich Amerling oder Hans Makart.

Neue Intendantin der Sommerszene

Ausgehend vom Motto "you are here" zeigt die Sommerszene Salzburg vom 3. bis 13. Juli 2013 die Vielfalt zeitgenössischer Bühnenkunst: Bei dem erstmals von Intendantin Angela Glechner kuratierten Festival eröffnen internationale und österreichische Choreographen, Theatermacher, Filmschaffende und bildende Künstler mit insgesamt siebzehn Projekten neue Sichtweisen auf gesellschaftlich relevante Fragen und soziale Prozesse. Neben sieben Österreich-Premieren werden zahlreiche für die Sommerszene konzipierte Arbeiten präsentiert und einzigartige Künstlergespräche angeboten.

Salzburg_Festspielhaus

Salzburger Festspielhaus © Tourismus Salzburg GmbH

Salzburger Festspiele mit Verdi und Wagner

Die Salzburger Festspiele widmen sich anlässlich des 200. Geburtstages von Giuseppe Verdi und Richard Wagner diesen beiden Granden der Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts. Im Rahmen der Festspiele soll den Gemeinsamkeiten der beiden nachgespürt werden. Zu sehen sind „Falstaff“, „Don Carlo“ sowie „Nabucco“ von Giuseppe Verdi sowie „Die Meistersinger von Nürnberg“ und „Rienzi“ von Richard Wagner.

Anzeige

Salzburg_Jedermann

Der "Jedermann" wird ab Juli 2013 völlig neu inszeniert © Tourismus Salzburg GmbH

Ein weiteres Highlight der diesjährigen Salzburger Festspiele ist der „Jedermann“ (Premiere: 20. Juli 2013): 10 Jahre lang war das Stück von Hugo von Hoffmannsthal in der modernisierten Fassung von Christian Stückl zu sehen, jetzt wird der „Jedermann“ völlig neu inszeniert.

Von Blumen, Pilzen und mörderischen Pflanzen

Vielschichtig und opulent präsentiert sich die Sommerausstellung „Flowers & Mushrooms“ von 27. Juli bis 27. Oktober 2013 im Museum der Moderne Mönchsberg. Renommierte zeitgenössische Künstler wie Andy Warhol, Marc Quinn oder David LaChapelle zeigen eindrucksvoll, dass Blumen und Pilze über ein rein dekoratives Motiv hinaus weit mehr Bedeutungsebenen in sich bergen.

Feste der Kultur und der Lebensfreude

Beliebter Treffpunkt für Kulturfreunde sind die Brauchtumsnachmittage im Heckentheater des Mirabellgartens (14. Juni bis 16. August 2013): Heimische Tanzgruppen, Sänger, Musikanten und Brauchtumsgruppen zeigen jeweils freitags um 18:30 Uhr wie heute noch alte Tradition gelebt wird.

Höhepunkte für Blasmusikfreunde sind die Promenaden- und Leuchtbrunnenkonzerte verschiedener Salzburger Blasmusikkapellen im Mirabellgarten (1. Mai bis 28. August 2013): Die Promenadenkonzerte finden jeden Sonn- u. Feiertag um 10.30 Uhr statt, die Leuchtbrunnenkonzerte jeweils mittwochs um 20:30 Uhr.

Salzburg_Hohensalzburg

Traumhafte Kulisse: Die Salzach am Fuße der Hohensalzburg © Tourismus Salzburg GmbH

Weitere Fixpunkte im Sommer sind auch die Salzburger Stadtfeste: das Kaiviertelfest am Fuße des Festungsberges (7. bis 8. Juni 2013) und das Linzergassenfest (28. bis 29. Juni 2013). Höhepunkt der Stadtfeste ist das Fest zur Festspieleröffnung (19. bis 20. Juli 2013), das den Auftakt zu den Salzburger Festspielen bildet und bei freiem Eintritt eine Fülle an Aufführungen, Musikveranstaltungen, Treffen mit den Festspielstars, den berühmten abendlichen Fackeltanz rund um den Residenzbrunnen und Blicke hinter die Kulissen bietet.

Quelle: Tourismus Salzburg GmbH / Text: Christina Jung