1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Bauen
Sieht aus wie ein Staubsauger ohne Schlauch, ist aber in Wirklichkeit ein süßer Radiator. Leise und energieeffizient © Satyendra Pakhalé
Hilfe an kühlen Sommertagen

Kangeri Nomadic Radiator: Energieeffiziente, schnelle Heizung an kühlen Sommertagen

Ein Radiator für akute Wärme ist praktisch und energieeffizient, denn leider hält der Sommer in Deutschland doch immer wieder kühle Tage bereit, an denen es sich nicht lohnt die Heizung anzuwerfen. Die Redaktion empfiehlt hier den Radiator Kangeri Nomadic, denn er sorgt nicht nur für umweltschonende Wärme an kühlen Tagen, sondern sieht auch schick aus.

Eine ganz neue Generation von Radiatoren wurde kürzlich während der Mailänder Designmesse vorgestellt – eine optische Mischung aus rohrlosem Staubsauger und elektronischem Haustier: der Kangeri Nomadic Radiator vom indischen Designer Satyendra Pakhalé. Ein mobiles Heizgerät, das darauf spezialisiert ist, nur das direkte Umfeld des Frierenden zu heizen – eine wesentlich engieeffizientere Lösung, on the spot Wärme zu erzeugen,  als gleich ganze Zentralheizungsanlagen zu bemühen.

Anzeige

Black and white © Satyendra Pakhalé

Black and white © Satyendra Pakhalé

Ein Produkt jahrelanger Forschungsarbeit

Pakhalé hat das Heizgerät nach jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit für den italienischen Hersteller TUBES Radiatori entworfen. Der Name erinnert an den jahrhundertealten Kanger, einen Topf voll glühender Kohlen, der unter der traditionellen Kleidung des Kashmirvolks in Nordindien gegen die Kälte getragen wurde.

Satyendra Pakhalé zu seinem Produkt: “Meine Neugier hat mich dazu geführt, ein zeitgenössisches Objekt zu kreieren, das den Raum im direkten Umfeld des Benutzers erwärmt und dabei die Technologie von Heute mit der poetischen Vorstellung eines nützlichen Objekts zusammenbringt.”

Anzeige

Der Körper des Radiators ist aus Aluminium gefertigt, mit Eichenholz-Deckel inklusive Handgriff, der dafür sorgt, dass der Kangeri Nomadic Radiator überall dort schnell zum Einsatz transportiert werden kann, wo er gerade gebraucht wird. Die Redaktion ist von dem kleinen Gerät begeistert, dass an Tagen, an denen die Heizung sich nicht lohnt, man aber trotzdem friert, angenehme Wärme spendet.

Text: mara
Quelle: Tubes Radiatori