1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Deko
Upcycling: Mit alten Backformen nicht nur schicke Weihnachtsdekoration basteln

Romantisches Upcycling: Backformen erstrahlen in neuem Glanz

Perfektes Beispiel für Upcycling und selbstgebastelte Dekoration: Schlummern in Ihren Küchenschubladen auch noch alte Backformen? Mit ein paar schönen Poesie-Bildern, elegant wirkenden Perlen und einfachen Bändern erwecken Sie sie nicht nur für die Weihnachtsdekoration aus ihrem Dornröschenschlaf. Ob einzeln oder in Kombination, ein wunderschöner Basteltipp!

Den Ideen sind mit diesem Upcycling-Basteltipp keine Grenzen gesetzt. Denn die alten Backformen für Tartelets, Quiche und Co. Formen können Sie entweder zu einem zauberhaften Ensemble auf einem Keilrahmen anordnen oder auch einzeln in Ihre Weihnachtsdekoration integrieren. Dabei sind nicht nur winterliche oder weihnachtliche Motive denkbar. Ganz nach Gusto kann hier vielfältig mit Motiven gestaltet werden. Probieren Sie es einfach mal aus und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

So entsteht eine individuelle Upcycling-Dekoration

Die Backformen gründlich reinigen, anschließend elfenbeinfarben grundieren. Mit dem Stempelkissen von innen und außen über die Kanten wischen. Aus den Servietten – hier das Beispiel mit Engelsmotiv - passende Kreise für die Innenflächen zuschneiden und die beiden unbedruckten Lagen entfernen. Die bedruckte Papierschicht nun mit Serviettenlack in die Backformen kleben und trocknen lassen.

Upcycling: Mit alten Backformen nicht nur schicke Weihnachtsdekoration basteln

Ob alt oder neu: Backformen sind eine ideale Basis für diese dekorative Bastelidee.

Anschließend die Formen gestalten, zum Beispiel mit Spitzenpapier, Aida-Band, Zick-Zack-Band, Masking-Tape und Klöppelspitze. Anschließend einzelne Serviettenmotive auf Tonkarton kleben, mit Poesiebildern kombinieren und mit 3D-Klebepads in die Formen kleben. Alternativ können auch verschiedene Formen direkt ineinander geklebt werden.
 

Die Formen weiter ausdekorieren, beispielsweise mit kleinen Schleifen aus Satinband, Stoffsternen, Minischleifen und Glashalbperlen. Den Keilrahmen mit einem feuchten Malschwamm altrosa grundieren und nach dem Trocknen elfenbeinfarben wischen. Auch hier sind andere Farben denkbar und ermöglichen eine individuelle Gestaltung ganz nach den eigenen Wünschen. Mit dem Stempelkissen über Kanten und Flächen streichen und so einen antiken Effekt bei dieser Upcycling-Deko zu erzielen. Das Stempelkissen auf dem Silikonstempel abdrücken und die Motive aufstempeln. Tolles Finish: Ein einzelnes großes Poesiebild mittig aufkleben und Backformen darum arrangieren. Die Materialliste.

Anzeige

Quelle und Copyright alle Bilder: VBS Hobby Versand, Text: Jürgen Rösemeier

Upcycling: Mit alten Backformen nicht nur schicke Weihnachtsdekoration basteln
Upcycling: Mit alten Backformen nicht nur schicke Weihnachtsdekoration basteln
Upcycling: Mit alten Backformen nicht nur schicke Weihnachtsdekoration basteln

Schick und garantiert eine Dekoration, die so kein anderer hat.