1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Haushalt
Yvonne Willicks große Klappe nix dahinter
Eco im Fernsehen

Umwelt- und Hygienetipps rund um den Haushalt

Eco im WDR. Der Sender informiert ab Montag, den 20. April 2015 zwischen 20.15 und 21 Uhr über Eco im Haushalt. Eco Tipps rund um das Geschirrspülen, Krankheitserreger im Haushalt und wie man Staub los wird. Einschalten lohnt sich.

Eco im Haushalt – viele fragen sich, was hinter den Energieeffizienzklassen für Geschirrspüler steckt, was Keime und Staub anrichten können und warum Eco beim Säubern von Geschirr  bedeutet.  Wie wird das Geschirr ökologisch und günstig sauber? Wie schütze ich mich und die Familie vor Keimen und Krankheitserregern? Der Fernsehsender WDR informiert über Eco im Haushalt und startet am 20. April 2015 um 20.15 Uhr die neue Staffel „Der Haushaltscheck“. Yvonne Willicks moderiert die Verbrauchersendung mit Themenschwerpunkten wie „Wie wird mein Geschirr hygienisch sauber?“, „Keimfrei um jeden Preis – ekeln wir uns vor dem falschen Dreck?“ sowie „Krankmacher Staub? Wie werden  wir ihn am besten los?“

Anzeige

Praxisnahe Tipps rund um Eco im Haushalt

Praxisnahe Tipps rund um Eco im Haushalt! Eine informative Sendung mit nachhaltigem Themeninhalt. Die Zuschauer/innen werden unter anderem informiert, wie effektiv und kostengünstig Geschirr gespült werden kann, wo Keime in der Küche lauern und über den Eco Irrtum bei Spülmaschinen. Die Moderatorin spricht mit dem parlamentarischen Staatssekretär beim Ministerium für Wirtschaft und Energie Uwe Beckmeyer über Verbraucherproblematiken und zeigt den Handlungsbedarf auf.

Yvonne Willicks ARD

Anzeige

Yvonne Willicks Haushaltscheck

Text-/Bildquelle: WDR Presse und Information. WDR Pressedesk, Autor: Ulrike Rensch