1. Home
  2.  › Kosmetik
  3.  › Make Up
Michael Michalsky Jimi Blue Ochsenknecht Style Nite

Die neuesten Trends in Make-up und Mode auf der StyleNite

Auf der Michalsky StyleNite in Berlin gaben sich die Promis die Klinke in die Hand. Die Stars waren aber nicht nur von Michalskys neuer Kollektion begeistert, sondern auch von den exklusiven Make-up-Trends von Sante, dem  grünen Kosmetikpartner des Michalsky-Labels.

Am Freitag, den 18. Januar 2013, trafen sich das Who is Who der Modeszene und zahlreiche Promis auf der Michalsky StyleNite. Unter dem Motto „ Broken Promises“ stellte Stardesigner Michael Michalsky, der unter anderem seit 4 Jahren den WWF mit der gemeinsamen Modelinie „Michalsky for WWF“ unterstützt, die neuesten Trends für Herbst und Winter 2013/14 vor.  Alle 60 Models, darunter auch Jimi Blue Ochsenknecht, der gestern sein Catwalk-Debut gab, wurden vom Naturkosmetiklabel Sante in Szene gesetzt.

Michalsky StyleNite

Benjamin Becher schminkt den unverwechselbaren Look der Show © Silk Relations

Ausdrucksstarke Augen im Metallic-Look

Das Make-up begeisterte durch ausdruckstarke Augen, die mit schimmernd dunklen Farbnuancen im Metallic-Look geschminkt wurden.  Beim restlichen Style setzten die Make-Up-Artists auf Natürlichkeit, Lippen und Wangen wurden nur sehr dezent geschminkt.  Professional Make-up-Artist und Sante Markenbotschafter Benjamin Becher erklärte,  „ auf Basis der Farbwelt der Kollektion haben wir neue Produkte entwickelt und  um bestehende Farbnuancen des Sante Sortiments ergänzt. Verschiedene  Greige-Töne, Petrol und Violett sind die spannenden Trendfarben für Herbst/Winter 2013/2014 und bestimmen den Look maßgeblich“.

Anzeige

Michalsky StyleNite Wizard of Oz Hexen

Während des Auftritts von Sängerin "Schmidt"(vorne) verwandelten sich drei Tänzerinnen in die Hexen von Oz. ©Michalsky StyleNite

Dramatische Farbreflexe und zauberhafte Styles

Ein Highlight der Show war der Auftritt der drei „Hexen von Oz“. Während der Performance von Sängerin „Schmidt“, die zuletzt mit Elton John auf Tour war, erhoben sich drei Tänzerinnen des Berliner Friedrichstadtpalastes aus dem Publikum und verwandelten sich in Hexen aus dem Wunderland Oz. In Fortführung der Zusammenarbeit mit Disney ließ sich Michalsky von dem im März startenden Kino-Spektakel „Die fantastische Welt von Oz“ inspirieren und entwarf drei spektakuläre „Zauber-Roben“. Das passende Make-up zu den aufwendigen Hexenkleidern zauberte Benjamin Becher. Die Augen strahlten mit dramatischen Farbreflexen in verschiedenen Schwarz-, Grün- und Weißtönen. Die Lippen wurden in dezenten Rot- und Rosétönen hervorgehoben.

Michael Michalsky Benjamin Becher

Michael Michalsky (links) mit Model und Sante Make-zp-Artist Benjamin Becher (rechts) ©Michalsky StyleNite

„Naturkosmetik und High Fashion, das passt super zusammen.“

Die Schauspielerin Gerit Kling war so begeistert von der umweltbewussten Kosmetik, dass Sie sich gleich vor Ort von Benjamin Becher schminken ließ. Aber auch Cosma Shiva Hagen, Model Franziska Knuppe oder Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit zählten zu den 1500 begeisterten Gästen.  „Naturkosmetik und High Fashion, das passt super zusammen“, war das abschließende Urteil von Stardesigner Michalsky zu der Zusammenarbeit mit Sante.

Quelle: Silk Relations, Network PR, Michael Michalsky /Text: Marie A. Wagner