1. Home
  2.  › News
Palmöl

Palmöl in Deutschland

Laut einer aktuellen Studie wurden in Deutschland nur etwa 30 Prozent zertifizierte Palmöl für Lebensmittel oder Futtermittel verwendet. Deutschland ist hier ein Schlusslicht in diesem Bereich der Nachhaltigkeit.

Zertifiziertes Palmöl in Deutschland ist die Garantie, dass es keine Entwaldung oder Landnutzungskonflikte gibt und Kleinbauern nachhaltig unterstützt werden. Anders bei dem nicht verifizierten Palmöl, welches keinerlei Kontrollen oder Verpflichtungen unterliegt. Deutschland ist leider hier kein Vorbild und laut Studie des „Forums Nachhaltiges Palmöl“ wurde 2013 nur etwa 30 Prozent nachhaltig zertifiziertes Palmöl für Lebensmittel, Futtermittel oder Wasch- und Reinigungsmittel verwendet. Anders im Bereich der Energie. Hier ist die Nutzung von 100 Prozent zertifiziertes Palmöl in Deutschland vorgeschrieben.

Anzeige

Kein zertifiziertes Palmöl

„Trotz der großen Herausforderungen ist es nicht nachvollziehbar, weshalb Unternehmen in Deutschland nicht schon wesentlich größere Teile zertifizierten Palmöls nutzen“, so Daniel May, Generalsekretär des Forums Nachhaltiges Palmöl. „Wenn wir nicht aufpassen, werden wir weiter hinter unsere Nachbarländer Niederlande und Großbritannien zurückfallen und nehmen unsere globale Verantwortung nicht wahr.“
Daher fordert das Forum alle Palmöl nutzenden Firmen in Deutschland dazu auf, mit der Nutzung von zertifiziertem Palmöl zu beginnen.

Textquelle: Forum Nachhaltiges Palmöl, Bilder: ©peangdao thinkstock, Autor: red