Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Gots

Das sind die Kidswear-Trends für den Sommer
Eco-Fashion: Freds WorldTrendige Eco-Kidswear aus Dänemark

Grüne Fashion für smarte Kids gefällig? Bei Fred’s World bist Du an genau der richtigen Adresse. Was es mit dem vielfach preisgekrönten dänischen Label auf sich hat und was der modebewusste Nachwuchs in der kommenden Frühjahr/Sommer 2016-Saison trägt erfährst Du hier.

Fair Trade Kleidung für Kinder
Fair Trade Kleidung für KidsBioqualität und korrekte Preise

Smart inszenierte und Fair Trade Kleidung für den rotznäsigen Nachwuchs gefällig? Band of Rascals kann helfen. Was hinter dem Label steckt und warum Bioqualität auch zu korrekten Preisen machbar ist erzählen Labelgründer Peter Blunck und Designer/Produktmanager Dirk Rosenthal im Interview.

Faire Mode: Neue Lanius Sommerkollektion setzt auf Lamawolle
Fair und GOTS-zertifiziertModelabel setzt auf Lamawolle

Auf der Innatex Anfang August stellt das Kölner Mode-Label Lanius seine neue Sommerkollektion vor, die zu 89% GOTS-zertifiziert und erstmals mit Lamawolle  gearbeitet ist. Von verspielt, edel bis lässig trifft die faire Kleidung auch im Design alle Frauenherzen.

Lanius präsentiert umfassend zertifizierte ecowool-Kollektion
Lanius Bio-WolleMit ecowool noch tier- und umweltfreundlicher

Mit seiner ecowool-Linie, die im Januar erstmals auf der Ethical Fashion Show Berlin vorgestellt wurde präsentiert das Kölner Green-Fashion-Label Lanius ein GOTS zertifiziertes Merinowoll-Programm aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Das dabei nicht nur die Qualität sondern auch das Design stimmt ist natürlich Ehrensache.

Nachhaltige Kleidung: Wann ist es vertrauenswürdige Qualität?

Bei Textilien sind, anders als bei Bio-Lebensmitteln, Kennzeichnungen mit «Bio» oder «Öko» noch nicht gesetzlich geschützt. Auch die Verwendung von Begriffen wie «Green Fashion» oder «Öko-Mode» ist nicht geregelt, das «Greenwashing» gängig. Aber es gibt auch Ausnahmen und verlässliche Labels.