1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Essen
Gesundes Essen macht Spaß. © monkeybusinessimages/iStock/Thinkstock
Günstiges & gutes Essen in der Schule

Gesundes und günstiges Essen in Kindergarten & Schule mit dem Bio-Speiseplanmanager

Mit dem Bio-Speiseplanmanager können Kindergärten und Schulen spielend leicht online Speisepläne und Einkaufspläne erstellen und dabei auch noch Geld mit gesunder und günstiger Biokost sparen.

Gesundes, abwechslungsreiches Essen in guter Qualität sollte in der täglichen Ernährung, vor allem von Kindern, eine große Rolle spielen. Gerade öffentliche Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten sind hier gefragt. Insbesondere hier gibt es aber viele Probleme, denn der Erstellung eines ausgewogenen, saisonalen und vielseitigen Speiseplans für viele Personen, am besten noch in Bioqualität, sind viele Einrichtungen nicht gewachsen. Der „Bio-Speiseplanmanager“ kann hier helfen: Er erstellt unter anderem leckere Speisepläne und erleichtert die Umstellung auf Bio.

Anzeige

 Der Bio-Speiseplanmanager wird vorgestellt. © Bernd Wackerbauer/Bio für Kinder

 Der Bio-Speiseplanmanager wird vorgestellt. © Bernd Wackerbauer/Bio für Kinder

Bio: gesund und trotzdem günstig

Der „Bio-Speiseplanmanager“ ist ein gemeinsames Projekt der Initiative „Bio für Kinder“, die von Tollwood und dem Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München“ gegründet wurde, und der Bio-Köchin Carola Petrone. Der Speiseplanmanager ist online unter www.biospeiseplan.de frei und kostenlos zugänglich und verknüpft Speiseplanung, Küchenmanagement und eine Rezeptdatenbank miteinander und so wird die Umstellung auf Bio zum Kinderspiel. Die Pläne wurden in der Praxis getestet, sind saisonal abgestimmt, preislich kalkuliert, ernährungsphysiologisch ausgewogen und zu 100 Prozent in Bio-Qualität. Einkaufspläne und Kostenkalkulationen können spielend erstellt werden und verschiedene Einrichtungsgrößen als auch Wünsche wie vegetarische Kost kann das Programm einplanen.

Optimaler Speiseplan und geringe Kosten

Stephanie Weigel von Tollwood erläutert: „Der Bio-Speiseplanmanager ist bundesweit einmalig und ein echter „Allrounder“. Er erledigt wichtige Aufgaben des Küchenmanagements, die für die Umstellung auf Bio-Kost entscheidend sind, auf Knopfdruck.“ Durch das Programm können Einsparpotenziale ausgenutzt werden und der Einkauf wird so optimiert. Die Kinder können davon nur profitieren, denn auf ihren Tellern landen gesunde frische Produkte und die Einrichtungen sparen Geld, trotz Bio-Produkten und verursachen weniger Lebensmittelabfälle durch die genaue Kalkulation.

Quelle: Tollwood
Text: Kristina Reiß