Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Lebensmittelverschwendung

Bananenschalen: 6 einfache Tipps, warum ihr sie nicht wegwerfen solltet
Zero WasteBloß nicht wegwerfen! Bananenschalen sind essbar und echte Wundermittel

Dass Bananen eine wirklich feine und vor allem gesunde Sache sind, wussten wir schon lange. Aber auch die Bananenschale hat es in sich und ist viel zu wertvoll, um sie einfach wegzuwerfen. Höchste Zeit, sich das Wundermittel einmal näher anzuschauen. Ecowoman hat sich für euch umgesehen und die besten Tricks und Tipps zusammengestellt.

Kreative Pausenbrote für weniger Verschwendung
Kreative PausenbroteKreative Pausenbrote für weniger Verschwendung

Schüler dürften sich einig sein: Der beste Teil des Schultags ist die große Pause. Noch besser wird sie, wenn in der Brotdose nicht nur das olle Käsebrot wartet. Ganz nebenbei landet dank kreativer Pausenbrote auch weniger Essen im Müll.

»Zu gut für die Tonne« - Eine App gegen die Lebensmittelverschwendung
Restekochen mit kostenloser AppEine App gegen die Lebensmittelverschwendung

Schlemmergerichte aus Resten. Über die Initiative "Zu gut für die Tonne" vom Bundesernährungsministerium lässt sich jetzt auch eine kostenlose App herunterladen, mit Rezeptideen für Übriggebliebenes.  Kreative Rezepte, um Lebensmittelabfälle zu vermeiden sowie Anregungen für nachhaltigen Konsum.

Nachhaltiges Bananenbrot aus geretteten Lebensmitteln
Gegen LebensmittelverschwendungGenial: Bananenbrot aus geretteten Bananen

Wer schon mal in Nordamerika oder Australien unterwegs war, kennt es wahrscheinlich: Bananenbrot -  zu jeder Tages- und Nachtzeit ein willkommener Snack. Dass dieser Gaumenkitzler ein gesellschaftliches Statement sein kann, beweisen die Jungs von Be Bananas.

Restlos genießen - Speisereste zu gut für Tonne
LebensmittelverschwendungEssensreste mitnehmen statt wegwerfen!

Lecker, aber zu viel. Manchmal ist die Portion im Restaurant zu groß und man kann nicht alles aufessen. Gewaltige Mengen von Speiseresten landen so jährlich in der Mülltonne. Lebensmittelverschwendung lässt sich jetzt mit der Beste-Reste-Box des BMEL reduzieren.

Sharehouse verkauft abgelaufene Lebensmittel
Zahl was du kannstDas Sharehouse verkauft abgelaufene Lebensmittel

„Pay As You Feel“ – „zahle so viel du willst“, steht über der Kasse des Sharehouse Market geschrieben. Als Teil einer gemeinnützigen Organisation, die sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt, ist der Sharehouse Market der erste Supermarkt in England, der abgelaufene Lebensmittel zum Tausch anbietet.

Warum Dänen so erfolgreich Lebensmittelabfälle vermeiden
Stop Wasting FoodLebensmittelverwertung: Warum sind die Dänen so viel besser als wir

Dänemark zeigt vorbildlich, wie man Nahrungsmittelverschwendung reduzieren kann. Innerhalb von 5 Jahren konnte das Land die Menge an vergeudeten Lebensmitteln um 25 Prozent senken. Die Gründe für den nachhaltigen Umgang mit Nahrung werden in der dänischen Kultur gesehen. 

»The Good Food«: Auf den Teller statt in den Müll
The Good FoodUnd was isst du? Auf den Teller statt in den Müll!

Zu groß, zu klein, zu unförmig – laut Expertenberechnungen verschwinden jährlich mehr als 20 Millionen Tonnen, ungefähr 500.000 LKW-Ladungen, genießbarer Lebensmittel im Müll. Eine Zahl, die nicht nur angesichts wachsender Armut absolut inakzeptabel ist. Die Kölnerin Nicole Klaski und ihr The Good Food-Team haben es sich zur Aufgabe gemacht Nahrungsmittel zu retten. Wie erzählt Nicole im Interview.

3 Tipps gegen die große Lebensmittel Verschwendung
Mindesthaltbarkeitsdatum verstehen3 Tipps gegen Lebensmittel Verschwendung

Jährlich landen rund 18,4 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll – mehr als die Hälfte davon ließe sich durch ein geändertes Konsumverhalten vermeiden. Kristina Le Manach erklärt deshalb über den nachhaltigeren Umgang mit Nahrungsmitteln auf und verrät warum du Essen nicht wegwerfen musst. Außerdem: 3 Tipps gegen die Lebensmittel verschwendung.

Zehn Tipps, um Gemüse frisch zu halten
Zu gut für die TonneZehn Tipps, um Gemüse richtig frisch zu halten

Die Deutschen sind Weltmeister im Wegschmeißen. Dabei sind nicht nur viele Lebensmittel zu gut für die Tonne, sie lassen sich auch ganz einfach länger haltbar machen. Passend zum Herbst: Mit diesen Tricks halten Sie Gemüse, Suppen und Eintöpfe lange frisch.

Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
Reste-Box für RestaurantsReste mitnehmen statt wegwerfen

Kennen Sie das? Das Essen im Restaurant schmeckt köstlich, aber die Portion ist einfach zu groß. Kein Problem: Sie können guten Gewissens Ihre Reste mitnehmen und so gemeinsam mit Ihrem Gastgeber gegen Lebensmittelverschwendung kämpfen.

Was unsere Wegwerfgesellschaft mit dem Hunger in der Welt zu tun hat
WelthungerÜbermäßiger Konsum bei uns fördert Elend bei den anderen

Während wir im Überfluss leben, verhungern in einem anderen Teil der Welt viele Menschen. Und das, obwohl unsere weltweite Lebensmittelproduktion derzeit rund 14 Milliarden Menschen satt machen würde. Wie kann das sein? Hier erfährst du die globalen Zusammenhänge und was dein Konsumverhalten mit dem Hunger in der Welt zu tun hat.

Heute startet das Foodsharing-Festival in Berlin
Foodsharing-FestivalFoodsharing feiert an diesem Wochenende

An diesem Wochenende feiern 600 Foodsaver die Rettung von mehr als 5 Millionen Kilo Lebensmittel. Sei auch dabei und nimm an den spannenden Workshops, Vorträgen und Diskussionen teil.

Köstlicher Sommerbrunch ohne Reste
Reste vermeidenSo wird der Sommer-Brunch zum Erfolg

Die Sommermonate sind die perfekte Zeit für einen ausgedehnten Brunch mit Freunden und Familie. ecowoman hat Tipps für den Brunch zuhause und verrät, wie Lebensmittel auch bei Hitze länger frisch bleiben und wie sich Reste vermeiden lassen.

Berlin verbietet das Teilen von Lebensmitteln
Lebensmittelbehörden gegen FoodsharingBerliner Behörden schaffen Lebensmittel-Verteiler ab

In Deutschland landen jährlich 20 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Seit 2012 kämpft foodsharing e.V. gegen diesen Verschwendungswahnsinn an, indem es Lebensmittel vor dem Wegwerfen rettet und teilt. Doch nun stellt sich der Berliner Senat quer und will das Teilen dieser Lebensmittel verbieten.

Save Food Kongress 2014: Renate Künast & Youssou N'Dour über Lebensmittelverschwendung
Save Food 2014Lebensmittel nicht verschwenden!

Beim Save Food Kongress 2014 geht es Lebensmittel-verschwendung und Lebensmittelverlusten an den Kragen. Experten wie Renate Künast und der senegalesische Politiker & Sänger Youssou N’Dour referieren und diskutieren über das wichtige Thema.

Gesundes und günstiges Essen in Kindergarten & Schule mit dem Bio-Speiseplanmanager
Günstiges & gutes Essen in der SchuleSpeiseplanmanager stellt auf Bio um

Mit dem Bio-Speiseplanmanager können Kindergärten und Schulen spielend leicht online Speisepläne und Einkaufspläne erstellen und dabei auch noch Geld mit gesunder und günstiger Biokost sparen.

Gemeinsam mit den Deutschen Tafeln gegen Lebensmittelverschwendung
Hunger vs. LebensmittelverschwendungEssen gehört nicht in die Tonne

Lebensmittel sind für viele Menschen selbstverständlich, weswegen sie achtlos damit umgehen. Die Lebensmittelverschwendung und damit Essen, das im Müll landet, wächst. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft als auch der Bundesverband Deutsche Tafeln e.V. unterstützen deshalb die Aktion Zu gut für die Tonne.

Mindesthaltbarkeitsdatum von Lebensmitteln wie Nudeln und Reis in der EU abschaffen?
Lebensmittelverschwendung entgegenwirkenKein MHD auf Reis und Nudeln?

Lebensmittel-verschwendung nimmt in Deutschland und der EU enorme Ausmaße an. Um dem Problem entgegenzuwirken überlegen Politiker nun für lang haltbare Lebensmittel wie Nudeln und Reis fas Mindesthaltbarkeitsdatum abzuschaffen.

Erfolgreiche Save Food 2014: Renate Künast & Youssou N'Dour fordern Ende der Lebensmittelverschwendung
Kein Essen im MüllSave Food, Save Life!

Der SAVE FOOD Kongress 2014 konnte erfolgreich beendet werden und viele neue Lösungen und Ansätze zu Lebensmittelverschwendung und Lebensmittelverlusten konnten erbracht werden. Auch Youssou N’Dour und Renate Künast zeigten neue Wege auf.

Edeka: Kann Nachhaltigkeit auch supergeil sein?
Baden in Müsli & MilchIst Lebensmittelverschwendung supergeil?

Edeka knackt auf Youtube Rekorde mit seinem Video-Werbeclip „Supergeil“. Der Lebensmittelhändler propagiert immer wieder, dass ihm Nachhaltigkeit so wichtig sei, doch der Spot spiegelt das Gegenteil wieder und es stellt sich die Frage, welche Botschaft er vermitteln soll.

Kolossale Lebensmittelverschwendung: Schüler fragen Mainzer Michael Schieferstein
Zuviel Essen im MüllSchieferstein im Gespräch mit Schülern

Im Vorfeld des  „NaturVision“-Filmfestivals steht der Mainzer FoodFighter Michael Schieferstein Marbacher Schülern Rede und Antwort. Ziel ist es über die derzeitige Lebensmittelverschwendung aufzuklären und Essen im Müll zu vermeiden.

FoodFighter Michael Schieferstein zu Gast bei Stern TV: Kochen gegen Lebensmittelverschwendung
Kein Essen im MüllMichael Schieferstein bei Stern TV

Der Mainzer FoodFighter Michael Schieferstein ist zu Gast bei Stern TV auf RTL. Dort kocht er live ein Drei-Gänge-Menü mit alten oder unschönen Lebensmitteln, die das Publikum mitgebracht hat und klärt über Lebensmittelverschwendung auf.

Was machen gegen Lebensmittel-Müll, oder: Wohlstand und Wahnsinn

20 Tonnen im Wert von 400 Euro pro Person, rund die Hälfte der produzierten Menge. Das sind die nüchternen Zahlen unserer Wegwerfgesellschaft, genauer, jene Zahlen für Lebensmittel, die jährlich weggeworfen werden. Doch Nahrungsmittel zu vernichten ist zynisch und sollte vermieden werden. Wie, ein paar nachhaltige Tipps.