1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Heimat
Hamburg für Europa

Nachhaltige Shopping-Center in Hamburg

ECE Projektmanagement aus Hamburg ist europäische Shopping-Center-Marktführerin und setzt auf Nachhaltigkeit. 2007 wurde bereits ein fachübergreifendes ECE-Nachhaltigkeitsteam ins Leben gerufen, bei dem jeder Geschäftsführungsbereich mindestens einen Nachhaltigkeitskoordinator ins Team entsandte.

Das Shopping-Center im Hambruger Stadtteil Harburg ist umweltfreundlich und bietet trotzdem höchsten Komfort © ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG

Das Shopping-Center im Hambruger Stadtteil Harburg ist umweltfreundlich und bietet trotzdem höchsten Komfort
© ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG

Weiterhin wurde ein Nachhaltigkeitsbeirat gegründet, der sich aus externen, unabhängigen Experten zusammensetzt, die die ECE in Fragen zu ökologischen, ökonomischen und sozialen Themen umfassend beraten. Die ECE gilt hierdurch als Vorreiter in der Immobilienbranche. Das Nachhaltigkeitsteam initiierte das Forschungsprojekt „Nachhaltiges Shoppingcenter“. Bei diesem Projekt entwickelte ECE in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der Universität Karlsruhe (TH) das erste umfassende Nachhaltigkeitshandbuch für Shopping-Center.

Anzeige

Nachhaltigkeit in allen Projektphasen

Das Projektteam orientierte sich bei ihrer Arbeit an den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), die für den Bau und Betrieb nachhaltiger Gebäude gelten. Das Nachhaltigkeitshandbuch enthält alle Nachhaltigkeitsmaßnahmen, die bei der Entwicklung eines Projekts notwendig sind. Und zwar von der Planung, über den Bau bis zum Betrieb des Centers. Mit dieser Anleitung soll Nachhaltigkeit zu einem festen Bestandteil in jeder Projektphase und der alltäglichen Arbeit werden. Ein weiteres Handbuch mit dem Titel „Nachhaltiges Betreiben von Shopping-Centern“ gibt Centermanagern und Technical Managern gezielte Hilfestellungen für den nachhaltigen Betrieb von Shopping-Centern.

Text: Peter Rensch