1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Mobilität
Eine Liste umweltfreundlicher Autos für 2011 finden Sie hier.

Umweltfreundliche Autos - ein Überblick aktueller Modelle

Umweltschonende Autos sind in aller Munde. Es gibt einige Konzepte für umweltfreundliche Autos, bereits auf dem Markt, kurz vor der Präsentation oder in Planung. Doch, wer sich Morgen ein herkömmliches, aber umweltfreundliche Auto kaufen möchte, hat es schwer. Die Antwort: Die VCD-Umwelt-Liste.

Viele Autokäufer oder Interessenten sind sich unsicher. Kann ich überhaupt noch einen Diesel oder Benziner kaufen? Wie umweltfreundlich sind die Autos, fragen sich heutzutage viele Verbraucher. Welcher Pkw verbraucht wenig Sprit, ist leise und bläst wenig Schadstoffe aus dem Auspuff? Oft exsistiert das Problem, dass alleine die Verbrauchsangaben laut Hersteller nicht stimmen. Doch, viele Deutsche kaufen ihr Auto heute auch nach dem Spritverbrauch. Nicht nur aus Umweltgründen, sondern auch, weil die Spritpreise in den letzten jahren eklatant in die Höhe schießen. Doch schnell kann ein Auto schon mal zwei Liter mehr verbrauchen, als im Normverbrauch angegeben. Damit ist ein scheinbar sparsamer und umweltfreundlicher PKW lang nicht mehr so effektiv im Verbrauch, wie der Hersteller es darstellen möchte. Doch es gibt Abhilfe: Vom Kleinwagen bis zum familientauglichen 7-Sitzer – es gibt auch umweltfreundliche Autos «von der Stange».

Anzeige

Umweltschonende Autos 2011: VCD Auto-Umweltliste

Wer ein umweltfreundliches Auto baut und damit den Sprung in die TopTen der VCD Auto-Umwelt-Liste schafft, muss Bestwerte in drei Kategorien erzielen:

  • Spritverbrauch und CO2-Emission pro gefahrenem Kilometer,
  • Lärm,
  • Menge und Art der Schadstoffe, die aus dem Auspuff kommen.

Welcher Auto-Hersteller engagiert sich am meisten für die Umwelt?

Neben der Bewertung der umweltfreundlichen Autos führt der VCD zudem eine regelmäßige Untersuchung darüber durch, inwieweit sich die Hersteller beim nachhaltigen Umweltmanagement engagieren. So prüft der VCD im Abstand von zwei Jahren prüft der VCD ? konzeptionell unterstützt vom Öko-Institut Freiburg ? das Engagement der Hersteller anhand folgender Kriterien:

  • Umweltmanagement,
  • umweltschonende Produktion und -kommunikation,
  • Produkt und Produktnutzung.

Aufgrund seines hohen Engagements im Bereich Umweltmanagement, belegen laut Ranking des VCD Toyota und Volkswagen gemeinsam den ersten Platz unter allen untersuchten Herstellern. VW und Toyota werden gefolgt von den Herstellern Daimler/smart, Audi und BMW/Mini was den Einsatz in Fragen des Umweltmanagements bedeutet.

TopTen_Autos_2010-2011

Grafik 1, Quelle: VCD

Die TopTen der besten Autos

Umwelt, Klima, Ressourcen und Geldbeutel schonen am meisten unter den Benzinern oder Diesel-Fahrzeugen ein Hybrid. Der Hybrid Lexus CT 200 h, um genauer zu sein. Den zweiten Platz in der Bestenliste der umweltfreundlichen Autos sicherte sich der Vorjahressieger Toyoata Prius Hybrid, gefolgt von den kleinen Stadtflitzern Toyota IQ und smart for two coupé 40 kW cdi (Diesel). Wie gut Hybrid-Fahrzeuge in Umweltbelangen abschneiden, zeigt die Tatsache, dass alleine fünf der 10 besten umweltfreundlichen Autos, diese Antriebsunterstützung nutzen.

Kompaktklasse_Auto

Grafik 2, Quelle: VCD

Die umweltfreundlichen Autos in der Kompaktklasse

Die Klassensieger bei den umweltfreundlichen Autos in der Kompaktklasse sind ebenfalls die Hybrid-Autos. Der Lexus CT 200h, gefolgt von Honda Insight Hybrid und Toyota Prius Hybrid führen in der Umwelt-Statistik der umweltfreundlichen Kompakten. Der erste Deutsche unter den umweltfreundlichen Autos in dieser Kategorie ist der Opel Astra 1.7 CDTI ecoFLEX auf Platz 5, gleichzeitig das zweite Nicht-Hybrid-Fahrzeug nach dem Skoda Fabia GreenLine 1,2 TDI.

Familienautos

Grafik 3, Quelle: VCD

Die umweltfreundlichsten Familien-Autos

Je nach Größe, benötigt eine Familie mehr oder weniger Platz. Die umweltfreundlichen unter den Familienautos, jene also, die am wenigsten CO2-Emissionen, spritsparend, in Fragen des Lärms und beim Ausstoß der verschiedensten Schadstoffe die ersten Plätze belegen sind: Erneut an Platz eins ein Toyota, der Toyota Prius Hybrid, gefolgt vom Seat Ibiza 1.2 TDI Combi, einem Skoda Fabia und Skoda Oktavia.


Umweltfreundliche Autos sind nicht immer leicht zu erkennen, deshalb hat der VCD die gängigen Modelle getestet.

Wer ein umweltfreundliches Auto fahren möchte, findet auf der Umweltliste 2011 gute Tipps.

Platz für alle und allerhand Ladevolumen sind die Merkmale der heutigen 7-Sitzer. Auch hier ist es möglich, in Punkto Umweltfreundlichkeit sich von anderen 7-Sitzer deutlich abzuheben und die Attribute spritsparsam und umweltbewusst zu vereinen.

Eine Domäne der deutschen Auto-Hersteller, ist es nicht weiter verwunderlich, dass ein VW Touran die Liste der umweltfreundlichen 7-Sitzer anführt. Er ist besonders umweltfreundlich und punktet nicht nur beim spritsparen. Der VW Touran ist übrigens ein 1.4 TSI Ecofuel. Ecofuel heißt, dass er ausschließlich mit umweltfreundlichem Erdgas unterwegs ist. Lediglich eine maximale Reserve von 14 Litern Super können betankt werden. So erreicht jeder Erdgas-Fahrer garantiert die nächste Gas-Tankstelle.

Die Klimabesten: Spritsparen und CO2-Ausstoß verringern

Wer richtig Sprit sparen will, muss im Klassenprimus Smart for two cdi coupé Platz nehmen. Denn der kleine Flitzer von Smart stößt lediglich 86 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Ähnlich spritsparend und damit als Fünfsitzer ebenso empfehlenswert, ist laut der VCD-Umweltliste der Lexus CT 200h, gefolgt von eimem Polo und Toyota Prius Hybrid und dem Toyota Auris Hybrid.

Klimabeste

Grafik 4, Quelle: VCD

Anzeige

Umweltschonende, sparsame Autos: Hintergrund des Rankings:

Mit diesem deutschlandweit einzigartigen Ranking für umweltschonende und zugleich spritsparende, klimaschonende Autos verfolgt der VCD als Umwelt- und Verbraucherverband drei Ziele, die er wie folgt benennt:

  • Mit der VCD Auto-Umweltliste gibt der VCD all jenen eine fundierte Entscheidungshilfe an die Hand, die beim Autokauf ökologische Aspekte berücksichtigen wollen. So können die VerbraucherInnen ihren Einfluss zugunsten eines umweltschonenden Angebots auf dem Auto-Markt geltend machen.
  • Mit der VCD Auto-Umweltliste zeigt der VCD den Auto-Produzenten, was ein umweltschonendes Auto ausmacht, was bei der Konkurrenz schon möglich ist und was noch deutlich verbessert werden muss. Damit motiviert der VCD den Ehrgeiz der Fahrzeugingenieure, sparsamere und intelligentere Lösungen zu entwickeln.
  • Mit der VCD Auto-Umweltliste gibt der VCD nicht zuletzt immer wieder wichtige Anstöße für Diskussionen und Entscheidungen in der Politik. Damit werden die gesetzlichen Grundlagen für strengere CO2-Grenzwerte sowie andere Abgase und steuerliche Anreize zugunsten umweltschonender Autos vorangetrieben.

Hintergrund: Der ökologische Verkehrsclub VCD, einziger Verkehrsclub mit grüner Ausrichtung, ermittelt seit 1989 jährlich eine aktuelle Umwelt-Liste, die in einem bewährten Verfahren über 350 aktuelle Modelle nach ökologischen Kriterien bewertet.

Weitere Informationen zur VCD-Umweltliste 2011/2012 und ein ausführlicher Download mit allen Fakten ist unter www.vcd.org möglich.

Quelle: www.vcd.org, Text: Jürgen Rösemeier

 

1 Systemleistung 100kW (Benzinmotor73kW/100PS,Elektromotor 60 kW/82 PS)
2 mit Elektro-Zusatzmotor 10kW/14PS
3 mit Elektro-Zusatzmotor 15kW/20PS
4 Pkw ab 4,00m bis unter 4,20m Länge und/oder 1,55m Höhe und 300l bis unter 400 l VDA-Kofferrauminhalt
5 Pkw mit mindestens fünf Sitzen und vier Türen, ab 400 l VDA-Kofferraum-inhalt und 4,20 m Länge oder Compact-Van-Karosserie
6 Erdgasfahrzeug, bivalent(Tankinhalt 31 l Super)
7 Erdgasfahrzeug, monovalent(Reserve bis14l Super)/*Sitz 6 und 7 nur für Personen bis 35 kg
8 bivalent, Flüssiggasbetrieb 9 am höchsten bewertetes Fahrzeug mit einem CO2-Ausstoß von 99g/km