Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Auto

Lilium Jet ist das fliegende Elektro-Auto der Zukunft
Elektrischer SenkrechtstarterMobilität der Zukunft: Das fliegende Auto wird Realität!

Fliegen wir demnächst zur Arbeit? Mit dem „Lilium Jet“ soll es bald fliegende Taxen geben, die per App gebucht werden können. Klingt wie ein Zukunftsmärchen, ist es aber nicht! Seinen Jungfernflug hat der erste E-Jet bereits unbeschadet überstanden. 

Sieht so das Auto von morgen aus?
Autonome FahrzeugeSieht so das Auto von morgen aus?

Immer wieder stehen sie in den Schlagzeilen und kein Film, der in der Zukunft spielt, kommt ohne sie aus: selbstfahrende Autos. Dieser Autohersteller hat jetzt sein erstes autonomes Fahrzeug vorgestellt, in dem das Cockpit gänzlich fehlt. Würden Sie einsteigen?

Durchbruch in der Elektro-Mobilität
Revolution auf deutschen StraßenDurchbruch in der Elektro-Mobilität

Revolution in Sachen nachhaltige Mobilität: Beim Pariser Automobilsalon wurde ein Fahrzeug vorgestellt, dessen elektrische Reichweite die seiner derzeitigen Mitbewerber in den Schatten stellt. Es soll 2017 auf den Markt kommen und könnte einen Durchbruch im Bereich der Elektromobilität bedeuten.

TV Tipp: Das Märchen vom umweltfreundlichen Auto
Tipp - UmweltldokuGibt es das umweltfreundliche Auto

Mit dem Film das Märchen vom umweltfreundlichen Auto zeigt die ZDF-Umweltdokureihe planet e. Landstriche, die vom Abbau der Metalle für Autos schwer belastet sind.

Bio-Kunststoff aus Tomatenfasern für Autos und als Verpackungsmaterial
Abfall AufbereitetBio-Kunststoff aus Tomatenfasern

Plastik aus Ketchup? Autobauer Ford und Ketchupgigant Heinz erforschen gerade einen biologischen Kunststoff aus Tomatenfasern, die bei der Ketchupproduktion als Abfallprodukt übrigbleiben.

Hamburg setzt auf die umweltfreundliche Brennstoffzelle
Hamburg emissionsfreiBrennstoffzellenautos für die Hansestadt

Der Automobilhersteller Toyota stellte in Hamburg das erste Serienfahrzeug mit emissionsfreien Brennstoffzellen her. Die Hansestadt will die Kooperation ausbauen und plant ab 2015 einen Einsatz der umweltfreundlichen Fahrzeuge.

Carsharing: Wer Autos teilt, entlastet den Verkehr in der Stadt
Bequem und flexibelCarsharing: Weniger Verkehr in Mainz

Carsharing bietet die Chance, problemlos zu jeder Tageszeit ein Auto privat zu nutzen, ohne eines selbst zu besitzen. Diese „geteilten“ Autos tragen zur Entlastung des Verkehrs und der Parkplatzsituation in Städten bei.

Kraftstoffverbrauch des Autos mit einfachen Tricks senken und die Umwelt schonen
Tipp: Benzin & Geld sparenUmweltfreundlich Autofahren

Kleine Änderungen des Fahrverhaltens versprechen einen geringeren Kraftstoffverbrauch, wodurch Haushaltskasse und Umwelt geschont werden. Die folgenden Tipps sind für alle Autofahrer geeignet, die bewusst fahren wollen.

Wie Sie eine Weltreise perfekt planen
Vorbereitungstipps für nachhaltige WeltreisendeDie perfekte Weltreise planen

Viele von uns haben den Traum, einmal um die Welt zu reisen. Dass die Umsetzung dieses Vorhabens eine gründliche Planung voraussetzt, versteht sich von selbst. Ohne gründliche Vorbereitung, sollte nicht gestartet werden, da größere Probleme zu erwarten sind.

Die sparsamsten Auto-Modelle für jeden Käufertyp
Umweltschonende PkwDie sparsamsten Auto-Modelle

Welches Auto soll es sein? Egal ob Pragmatiker, Komfort- oder Familienmensch, für jeden Nutzertyp gibt es das richtige Modell. Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt, haben wir hier die fünf besten Auto-Modelle für jeden Typ zusammengefasst.

Selbstgemachte Kleidung für Autos
Selbst gehäckeltNew Beatle in buntem Pulli

Wenn es Winter wird, fangen die Menschen an sich  warm einzupacken. In dicke Wollpullis, Jacken, Schals und Wollmützen. Viele Menschen stricken, häkeln und nähen sich diese Kleidungsstücke selbst und denken dann auch an ihre Liebsten: Einige denken dabei sogar an ihr Auto.

Wem gehört die Straße? Fairkehr informiert
Mensch und MaschineGleichberechtigung auf Straßen

Früher konnten Kinder noch auf der Straße spielen, alle Straßennutzer waren gleichberechtigt. Mit dem Auto hat sich dies geändert. Doch nun wollen immer mehr Menschen die Straßen nicht allein den Autos überlassen: Sie erobern sie als Lebensraum zurück. 

Daimler, VW & Co. umgehen Vorgaben
Auto-IndustrieDaimler, VW & Co. schaden der Umwelt

Daimler, VW & Co. hebeln die Vorgaben zu klimafreundlicheren Kältemitteln in Autoklimaanlagen aus und schaden der Umwelt. Trickreiche und vorgezogene Typengenehmigungen machen es möglich und begünstigen dadurch 1,2 Millionen Tonnen mehr CO2.

CarSharing wächst wie noch nie
CarSharing wächst wie noch nie

Das Auto teilen wird immer populärer.  Knapp eine halbe Million Autofahrer in Deutschland nutzen CarSahring-Angebote. Die Nachfrage an umweltfreundlicher Autonutzung ist groß, Tendenz steigend. 

Emissionsfreie eRallye durch Südtirol
Emissionsfreie eRallye durch Südtirol

Die erste ADAC eRallye führte die 19 Teilnehmerpaare ganz klimafreundlich durch das schöne Südtirol. Die Fahrer zeigten, dass 150km für ein E-Auto heute kein Problem mehr darstellen. Neben der Rallye konnten die Teilnehmer die wunderschöne Landschaft genießen, Kochkurse mitmachen und vieles mehr, denn bei dieser Rallye geht es um den geringsten Energieverbrauch und nicht den schnellsten Flitzer.

Seltene Erden: Erstes serielles Recycling-Verfahren von Honda
Seltene Erden: Erstes serielles Recycling-Verfahren von Honda

Seltene Erden sind, wie der Name schon sagt, rar auf der Welt. Aber sie werden heute überall benötigt, vom Handy bis zum Auto. Honda hat nun ein weltweit einmaliges Recycling-Verfahren entwickelt, um Seltene Erden aus gebrauchten Produkten wiederzugewinnen. Zunächst wird das Recycling-Verfahren für gebrauchte Autobatterien aus Hybridfahrzeugen eingesetzt.

Hybrid-Fahrzeuge: Heute schon sparsam und umweltfreundlich Auto fahren

Je sparsamer ein Auto ist, desto besser für die Umwelt. Und bei den steigenden Spritpreisen auch für den eigenen Geldbeutel. Lässt die Auswahl an Elektrofahrzeugen noch auf sich warten, so ist sparsames Autofahren dennoch schon längst möglich. Mit den Hybridautos spart der Autofahrer bis zu 20 Prozent Sprit und mehr.

Umweltfreundliche Autos erhalten ÖkoGlobe-Award

Wieder einmal wurden umweltfreundliche Autos mit dem ÖkoGlobe-Award prämiert. Die Umweltpreise des ÖkoGlobe-Institutes der Universität Duisburg-Essen (UDE) gingen unter anderem an Daimler, BMW, Opel oder Peugeot. Wer noch dabei war und wofür der Preis war, lesen Sie hier.

MarderschadenTierfreundlich verhindern

Während Marder im Haus meist einfach nur lästig sind, kann der Marderschaden am Auto richtig teuer werden. Am liebsten knappern Marder an Schläuchen und Kabeln. Welche einfachen, umweltfreundlichen Maßnahmen den Verbiss am Auto verhindern, ein paar Tipps.

EU vergibt Kredite für sparsame Autos

Die EU-Kommission will Autobauern einen finanziellen Anreiz liefern, die CO2-Emissionen ihrer Autos zu senken. Da die Autobauer derzeit die EU-Vorgaben nur schleppend erfüllen, sollen Kredite für Investitionen erhalten, wenn sie die Autos mit die CO2-Emmision mindernden Technologien ausstatten.

Umweltfreundliche Autos - ein Überblick aktueller Modelle

Umweltschonende Autos sind in aller Munde. Es gibt einige Konzepte für umweltfreundliche Autos, bereits auf dem Markt, kurz vor der Präsentation oder in Planung. Doch, wer sich Morgen ein herkömmliches, aber umweltfreundliche Auto kaufen möchte, hat es schwer. Die Antwort: Die VCD-Umwelt-Liste.

Elektro-Autos: Elektromobilität schon längst machbar

Die Bundesregierung hat sich bis 2020 zum Ziel gesetzt, 1 Million Elektro-Fahrzeuge auf die Straßen zu bringen. Eine Kaufprämie wie beispielsweise in Großbritannien soll es hierfür nicht geben. Auf dem Markt gibt es dennoch bereits Fahrzeuge, die alltagstauglich und bezahlbar sind.

Schulferien, Baustellen und Reiseverkehr: Staus den ganzen Sommer

Jetzt beginnt die Reisezeit: Der letzte Brückentag zu Fronleichnam am 23. Juni sowie Ferienbeginn in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland lassen die Automobil-Clubs große Staus erwarten. Einige Fachleute fürchten sogar Stillstand auf den Auto-Bahnen. Da wird Auto fahren zur Geduldsprobe.

Nachhaltiger Tourismus: CO2-neutral durch den Schwarzwald

Urlaub CO2-neutral: Das ist das Ziel eines Modellprojektes und zugleich das Motto des bundesweit ersten nachhaltigen Mobilitätskonzeptes im Tourismus. Ort ist der schöne Schwarzwald, den der Urlauber mit einem Biogas betrieben Opel erfahren kann. Ein Modellprojekt, das überzeugt.

Ölwechsel beim Auto nicht zu oft ist umweltfreundlicher und günstiger

Deutsche Autofahrer verbrauchen alleine 200 Millionen Liter im Jahr. Doch moderne Synthetik-, Leichtlauf- oder Longlife-Öle halten viel länger, als geglaubt. Bei diesem hohen Verbrauch ist viel Einsparungspotenzial gegeben. Längere Wechselintervalle würden den Geldbeutel und die Umwelt schonen.

Elektroauto: Rahmen für die Förderung ist gesteckt

Jetzt ist es amtlich und offiziell festgelegt: Bis 2020 will die Bundesregierung mittels Fördermaßnahmen und Anreizprogrammen eine Million Elektroautos auf deutsche Straßen bringen. Ein ehrgeiziges Ziel für den Klimaschutz und weniger CO2-Ausstoß. Reichen diese Fördermaßnahmen aus?

Bosch und Daimler: Zusammenarbeit für Bau von Elektromotoren

Zwei Konzerne, ein Ziel: Gemeinsames Know-how nutzen und Elektromotoren für eine neue Generation von Elektro-Fahrzeugen bauen. Wie die Partnerschaft der Daimler AG und der Robert Bosch GmbH aussehen soll, lesen Sie hier.

Nachhaltig Reisen mit Flugzeug, Auto und Bahn
Nachhaltig ReisenWas ist besser Flugzeug, Auto oder Bahn

Fliegen ist umwelt- und klimaschädlich. Wer nicht auf den Trip mit dem Flugzeug in die Ferien verzichten will, kann seinen ökologischen Fußabdruck mit einer CO2-Kompensation klimaneutral gestalten. Reisen innerhalb von Europa sollten mit Auto oder Zug geschehen. Das dauert  länger, ist aber ökologischer.

E10, Biodiesel und Co.: Eher umweltschädlich als umweltfreundlich

Biokraftstoffe sind umstritten und haben auch Nachteile. Die aktuelle Diskussion um den Biokraftstoff E10 bestätigt dies. Fachleute sehen in E10 sogar die größte Gefahr für die Regenwälder. Nur wenn Biobenzin nachhaltig produziert wird, kann er ein Baustein einer umweltverträglichen Mobilität sein.

Benzin sparen beim Auto fahren: Einige Tipps

Mobilität ist uns Deutschen wichtig. Aber der Individualverkehr mit dem Auto wird, gerade bei den steigenden Spritpreisen, immer teurer. Wer sein Auto regelmäßig wartet und die Fahrweise geschickt anpasst, kann damit viel Kraftstoff einsparen, Geldbeutel und Umwelt schonen.

  • <
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • >