1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur
Artenvielfalt stand im Fokus der Nachhaltigkeitswochen. ©REWE Group

©REWE Group

Artenvielfalt im Fokus

Nachhaltigkeitswochen wieder erfolgreich: Nachhaltigkeit und Artenvielfalt im Fokus

Die Nachhaltigkeitswochen waren auch 2014 wieder ein Erfolg. Die REWE Group stellte in diesem Zeitraum alle Unternehmen des Konzerns unter den Aspekt der Nachhaltigkeit und fokussierte die Themen Artenvielfalt, Umweltschutz und Soziale Verantwortung.

Die Nachhaltigkeitswochen der REWE Goup waren auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Der Schwerpunkt der Aktionswochen waren „Schutz der Artenvielfalt“, „Umweltschutz“ und „Soziale Verantwortung“, bei denen nachhaltige Produkte aus dem Warensortiment in den Fokus gestellt wurden. In den REWE GROUP Märkten REWE, PENNY und toom Baumarkt gibt es aktuell mehr als 6.700 nachhaltige Produkte, die mit PRO PLANET, Bio, MSC, Fairtrade, FSC, PEFC, Rainforest Alliance, EU Eco-Label, Blauer Engel oder UTZ Certified werben. Auch die Reisebüros der Gruppe, DER Touristik, setzen sich für nachhaltigen Tourismus ein und verlosten im Rahmen der Aktionswochen bis zum 3. Mai Reisen mit Umweltzertifikat.

Anzeige

Bienenschutz und nachhaltiger Konsum

Vom 22. April bis zum 3. Mai 2014 machten zuletzt im Rahmen der Nachhaltigkeitswochen die REWE-Märkte auf sich aufmerksam mit der Aktion „Bienen retten“: Für jeden in diesem Zeitraum verkauften Honig spendete REWE 30 Cent an den Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU). Der Konzern knüpft damit an seine bisherigen Bemühungen für den Schutz der Bienen an, denn seit 2011 arbeitet das Unternehmen mit der Bodenseestiftung und dem NABU an naturverträglichem Anbau und dem Schutz von Wildbienen. Dr. Daniela Büchel, die Leiterin Corporate Responsibility, Corporate Marketing und Public Affairs der REWE Group, erklärt: “Jahr für Jahr setzen unsere Nachhaltigkeitswochen wichtige Impulse für umwelt- und sozialverträglichen Konsum. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nachhaltigeren Konsum aus der Nische zu holen und möglichst viele Verbraucher für einen bewussten Konsum zu gewinnen. Die Nachhaltigkeitswochen sollen dazu beitragen, dass unsere Kunden mit attraktiven Aktionen und Produkten für Nachhaltigkeit sensibilisiert und begeistert werden.“

Quelle: REWE Group
Text: Kristina Reiß