1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Reisen
Hüttenzauber
Entspannung pur

Winter Urlaub in München

Hotelchefin Kathrin Wickenhäuser-Egger nennt die 10 besten Tipps für einen gelungenen Urlaub im Winter in der Metropole München.

München bietet im Winter eine ganze Menge Attraktionen und für jeden Geschmack ist im Blumenstrauß der Events etwas dabei. Wer wissen will, welche Ideen München im Winter bietet, kann sich an den Vorschlägen von Kathrin Wickenhäuser-Egger orientieren. Ihre Familie ist seit über 100 Jahren mit dem südlichen Bahnhofsviertel verankert und sie selbst führt zwei Hotels und ein Restaurant. Deshalb sind Ihre Vorschläge für einen abwechslungsreichen Winter in München wahre Insidertipps.

Anzeige

Hüttenzauber über den Dächern von München

Auf dem Dach des Hotels Cristal in München können Sie vom 1. November 2014 bis zum 28. Februar 2015 eine originalgetreue Almhütte bewundern und verschiedene Fonduesorten genießen. Außerdem gibt es auf der Dachterrasse eine Eisstockbahn.

Entspannt Fondue essen und den Winter mit Freunden genießen

Winterfestival in München

Vom 25. November bis zum 31. Dezember 2014 findet das Tollwood Winterfestival in München statt. Geboten werden neben dem Weihnachtsmarkt kulturelle Veranstaltungen.Mit dabei Familie Wickenhäuser-Egger, die an ihrem Stand „We love Brezn“ bayerische Schmankerln anbieten.

Winter Tollwoodfestival

Im Winter auf ein Festival gehen, ein Spaß für Groß und Klein

Riesige Feuerzangenbowle in München

Feuerzangenbowle

Lecker, die riesen Feuerzangenbowle

Am Isartor können Sie von der größten Feuerzangenbowle der Welt kosten. Der Kessel hat ein Volumen von 9.000 Liter und gehört zu einer imposanten Attraktion in München.

 

 

 

 

Schwitzen in München

Gerade im Winter strömen die Münchner in den Saunabereich vom Müller`sche Volksbad. Entspannen, genießen und Gutes für die Gesundheit tun. Wer will kann zusätzlich im Hallenbad ein paar Bahnen ziehen.

baden Volksbad

Gemütlich ausspannen im Volksbad in München

Joggen in München

Der Nikolauslauf am 6. Dezember durch den Olympiapark über eine Distanz von zehn Kilometern ist in München ebenso beliebt wie der traditionelle Neujahrslauf im Englischen Garten mit einer Länge von sieben Kilometern.

joggen Olympiapark

München hält sich fit. Mit verschienenden Winterläufen!

Weihnachtskrippen in München

Im Bayerischen Nationalmuseum können wundervolle Weihnachtskrippen von Anfang Dezember bis Ende Januar bestaunt werden. Auf dem Kripperlmarkt in der Neuhauser Straße können Utensilien für die eigene Krippe gekauft werden.

Krippe München Museum

Wundervolle Weihnachtskrippen zum bestaunen © Bayrisches Nationalmuseum

Schlittschuh-Spaß in München

Am Stachus in München finden Sie eine Eislaufbahn, die vom 21. November 2014 bis 18. Januar 2015 zum Winterspaß einlädt.

Schlittschuh laufen

Romantische Kutschenfahrt

Sich in einer Kutsche durch den Englischen Garten in München fahren lassen. Gerade im Winter ist dies Romantik pur. Wer mit einer größeren Gruppe eine der größten Parkanlagen der Welt erkunden will, kann Kutschen für bis zu zwölf Personen mieten.

Kutschfahrt München Schnee

Eine romatische Kutschfahrt im Schnee

Langlauf in München

Langlauf Ski anschnallen, Stöcke in die Hände nehmen und ab geht die Post. Der Nymphenburger Schlosspark in München bietet eine schöne Loipe mit einer Länge von rund vier Kilometern entlang der Schlossmauern.

Langlauf

Eine schöne Langlaufstrecke für alle Skifans

Multi-Kulti-Weihnachtsbaum in München

Weihnachtsbaum

Viele Kulturen an Weihnachten vereint

Im Südlichen Bahnhofsviertel von München kann man einen Weihnachtsbaum bewundern, der als Symbol für das friedliche Zusammenleben von über 25 Nationen aufgestellt wurde. Der Stadtteil in München ist für seine Internationalität und Multikulturalität bekannt.

Textquelle: Wilde & Partner , Kathrin Wickenhäuser-Egger, Wickenhäuser & Egger Autor: Ulrike Rensch

Bildquelle: Foto 1: Bayerischen Nationalmuseum Rest: Wilde & Partner , Kathrin Wickenhäuser-Egger, Wickenhäuser & Egger