1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Deko
Weihnachtsanhänger im Shabby Style oder Landhausstil basteln

Schick im Shabby Style: Weihnachtssterne im Used-Look

Weihnachtliche Basteltipps kann man einfach nicht genug haben, erst recht wenn wie hier so schicke, langlebige Weihnachtssterne zum Aufhängen im angesagten Landhaus-Stil oder Shabby Style entstehen. Die Basis bilden eine ganz spezielle Prägeform, Ausstecher aus der Weihnachtsbäckerei und Keramiplast Modelliermasse. So schön und so einfach.

Dekorative Weihnachtsanhänger sind besonders langlebig, wenn sie aus Keramiplast-Modelliermasse gefertigt sind, die auf einer Prägeform eine tolle Struktur erhält. Je nach Wunsch können diese Weihnachtsanhänger schick mit Farbe verfeinert werden, Krakelierlack gibt hierbei dem Ganzen einen antik anmutenden Anstrich. Das Besondere an dieser Prägung: Sie wird schnell und unkompliziert in einem Arbeitsgang erstellt. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Weihnachtsanhänger selber basteln: Anleitung

Etwa 100 Gramm Keramiplast zu einem Ei formen, mit den Händen  etwas platt drücken und  zwischen den Prospekthüllen auf circa 6 mm Stärke ausrollen. Anschließend die Tonplatte zwischen die Prägeform legen und vorsichtig von innen nach außen in jede Richtung weiter ausrollen bis auf eine Stärke von etwa 4 mm. Am Rand weniger Druck ausüben und darauf achten, dass die Schablone sich nicht verschiebt.

Nun die Schablone vorsichtig öffnen und die geprägte Tonplatte auf eine Prospekthülle legen. Dieser Tipp erleichtert später das Abheben der ausgestochenen Form. Nach Belieben Formen ausstechen, anschließend die  Stanzränder leicht mit den Fingern verstreichen. Dann noch ein Loch mit einem Zahnstocher bohren und das Ganze gut trocknen lassen.  Tipp: Formen während der Trocknungszeit immer mal wieder wenden.

Nun den Weihnachtsanhänger von beiden Seiten mit Acrylfarbe bestreichen, mit leichtfeuchten Schwamm die Farbe wieder etwas anlösen und mit dem Papiertuch ungleichmäßig nach Belieben abwischen. Trocknen lassen.

Weihnachtsanhänger im Shabby Style oder Landhausstil basteln

Nachdem die Modelliermasse ihre spezifische Oberfläche bekommen hat, geht es ans Ausstechen.

Patina ebenfalls ungleichmäßig auftragen (schneller Pinselstrich) und sofort wieder abwischen. Reibt man einzelne Stellen mit dem Finger ab, wird der Kontrast noch stärker. Alles gut trocknen lassen. Ca. 25 cm Goldkordel abschneiden und durch die Öffnung fädeln. Fertig.

Variante in Grün und mit Glimmer: Mit der grünen Farbe genauso verfahren und nach der Trocknung mit dem Schwamm etwas Glimmer über den Stern wischen.

Variante Schneeflocke im Shabby-Style: Schneeflockenform gleichmäßig mit Patina bemalen und gut trocknen lassen. Nun den Krakelierlack satt auftragen und ebenfalls sehr gut trocknen lassen, durch Föhnen oder eine warme Unterlage beschleunigt sich der Trocknungsprozess. Anschließend die weiße Acrylfarbe auftragen. Fast sofort entstehen Risse.

Weihnachtsanhänger im Shabby Style oder Landhausstil basteln

Farbe auftragen und eventuell partiell wieder abwischen - so erhalten die Sterne ihre einmalige Optik.

Benötigte Materialien und Werkzeuge

  • Benötigtes Material:
  • 2 Prospekthüllen
  • Papiertücher
  • Wasserschale
  • Haushaltschwamm, geviertelt
  • Zahnstocher
  • Nudelholz oder Glasflasche
  • Keramiplast, lufttrocknend, weiß
  • Spellbinders™-Prägeschablone M Bossabilities „Paisley“  
  • Folk Art Acrylfarbe, apple spice (dunkelrot)
  • Decoupaint Patina, altgold
  • Perlonfaden   
  • Ausstechformen, z. B. in Sternenform
  • Borstenpinsel, flach
  • Variante Grün/Glimmer:
  • Folk Art Acrylfarbe, green forest (dunkelgrün)
  • Paint Glimmer, gold
  • Variante Schneeflocke im Shabby-Style
  • Sortiment Ausstechformen „Schneeflocke“
  • Krakelierlack
  • Decoupaint Acrylfarbe weiß 

Entdeckt beim Bastelversand efco, www.efco.de.  Efco versendet übrigens CO2-neutral, Text: Jürgen Rösemeier

Anzeige

Weihnachtsanhänger im Shabby Style oder Landhausstil basteln
Weihnachtsanhänger im Shabby Style oder Landhausstil basteln