1. Home
  2.  › Körper & Geist
  3.  › Heilpflanzen
Preiselbeeren sind sehr gesund.

Gesunde Früchte: Preiselbeeren sind vielseitig

Von August bis Oktober gibt es sie, die gesunden heimischen Preiselbeeren. Die herbe Delikatesse ist nicht nur vielseitig in der Küche einsetzbar, es sind auch richtige Powerfrüchte. Sie haben viele Mineralstoffe und Vitamin C. Die gesunden Früchte helfen sogar bei Blasenentzündung und sorgen für eine schöne Haut.

Die gesunden Früchte der Preiselbeere, botanisch Vaccinium vitis-idaea, sind weit verbreitet in Europa, Asien und Nordamerika. Der Kleinstrauch «traut» sich sogar bis in arktische Regionen vor, wo sie im strengen Winter Schutz unter einer dicken Schneedecke findet. Die gesunden Früchte, die übrigens mit der Heidelbeere und der in Mode gekommenen Cranberry verwandt sind, enthalten neben Vitamin C auch B1, B2 und B3 sowie Beta-Karotin. Auch Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium und Magnesium sind in den gesunden Früchten enthalten.

Preiselbeeren: Gesunde Früchte und wertvolle Naturarznei

Wenn die säuerlichen Preiselbeeren reifen, halten wir eine der besten Naturmedizinen in der Hand. Denn, so hat eine Studie amerikanischer Forscher bewiesen, Preiselbeeren bringen Linderung bei Blasenentzündung. Vorbeugender Verzehr soll die Neigung zur Blasenentzündung sogar verringern. Der Grund: Die gesunden Früchte machen es den Bakterien schwer, sich an der Blasen- oder Harnwegswand anzudocken. Verantwortlich hierfür sind die sogenannten Flavonide, genauer Anthocyane, der Preiselbeeren.

Anzeige

Preiselbeeren und die wertvollen Anthocyane

Schon 100 Milliliter des Preiselbeer-Saftes, erhältlich in Apotheken und Reformhäusern, täglich, reduzieren somit die Gefahr einer Blasenentzündung. Aber auch die Preiselbeer-Konfitüre oder Preiselbeer-Gelee sind ideal für die Vorsorge bei der Neigung zu Blasenentzündungen. Letzterer die tägliche Ernährung positiv unterstützen. Versuchen Sie doch einfach mal Preiselbeer-Konfitüre selber zu machen. Hier finden Sie Tipps, die gesunden Früchte zu verarbeiten: Marmelade aus gesunden Früchten leicht selber machen. Diese Anthocyane befinden sich in dem roten Farbstoff der gesunden Früchte. Im Mund reduzieren die Preiselbeeren zudem den Zahnbelag, sie beugen nachweislich der Hautalterung vor, geben einen gewissen Schutz vor Hautkrebs, Herzerkrankungen und Schlaganfällen.

Die gesunden Preiselbeeren passen gut zu Käse.

Mit Käse schmecken die Preiselbeeren besonders gut.

Gesunde Früchte als herber Genuss

Um die Vielfalt in der Küche zu steigern eignen sich Preiselbeeren optimal. Die gesunden Früchte sind eine etwas verkannte Delikatesse und können abwechslungsreich zubereitet werden.

Wer es eher süß mag, genießt die Preiselbeere eingekocht als Marmelade, im Pfannkuchen, auf der Torte oder auch in einer leichten Joghurtmousse. Auch Muffins verleihen Preiselbeeren ein herrliches Aroma. Die kleinen roten Früchte verleihen aber auch pikanten Gerichten eine ganz besondere Note. So ergänzt eine warme Preiselbeer-Sauce wunderbar zu Wild, Geflügel und gebackenem Camembert. Dafür werden die gesunden Früchte sorgsam gewaschenen und mit wenig Wasser gar gekocht. Diese breiige Masse wird durch einen Sieb abtropfen lassen und passiert. Anschließend verdünnt man das Preiselbeeren-Püree mit etwas Preiselbeer-Saft. Abgeschmeckt wir die Preiselbeer-Sauce mit einer Prise Zucker und etwas Zitronensaft.

Eine sehr raffinierte Vorspeise ist Ziegenfrischkäse mit Joghurt und Preiselbeer-Kompott. Hierzu die Früchte nach dem Kochen nicht passieren. Wer wilde Früchte sammelt, muss sie besonders gründlich waschen. An der Oberfläche können Eier des Fuchsbandwurms haften. Preiselbeeren lassen sich auch problemlos einfrieren. Dazu werden die gesunden Früchte auf einem Blech ausgebreitet, vorgefroren und anschließend in Beutel verpackt. So halten sie sich etwa zehn Monate.

Informationen zur Preiselbeere und der Verwendung der gesunden Früchte

  • Die Preiselbeere wird aufgrund des herben Geschmacks eher nicht roh verspeist. Sie ist ein toller Begleiter zu kräftigen Speisen wie Ziegenkäse oder Wild, verfeinert Geflügel oder Süßspeisen.
  • Die gesunden Früchte enthalten, neben Vitamin C und B-Vitaminen, Anthocyane. Anthocyane, ein Bestandteil der Farbe der Preiselbeere, hat eine antibiotische Wirkung.
  • Die Preiselbeer-Anthocyane helfen nachweislich bei Blasenentzündung und der Vorbeugung.
  • Auch die Hautalterung sollen die Anthocyane in der Heidelbeere bremsen können.
  • Anthocyane kommen übrigens auch in Kirschen, Auberginen, Rotkohl, Heidelbeeren und blauen Trauben vor.

Quellen: www.aid.de, www.alltagsbeschwerden.de, www.wikipedia.de

Text: Jürgen Rösemeier